Wasserbasierter Natureffektlack für Holzbauteile

Remmers

Bild: Remmers, Löningen

Das Beschichtungsprodukt „Induline NW-740/05“ ist für alle maßhaltigen Holzbauteile mit und ohne direkte Bewitterung anwendbar. Es können somit Holz-Alu-Fenster, Holzfenster, Wintergärten und Haustüren aus Holz mit dem Lacksystem veredelt werden.
Das Produkt ist tuchmatt und mit der passenden Grundierung und Zwischenbeschichtung werden farblos lackierte, helle Hölzer ohne direkte Bewitterung aus Fichte, Lärche und Eiche kaum angefeuert, sondern behalten ihre natürliche Rohholzoptik. Die lackierten Elemente sehen fast wie unlackiert aus. Spezielle UV-Absorber verringern dazu die Neigung des Holzes zum Nachdunkeln. Die Farbtöne Eiche-Natur, Lärche-Natur und Fichte-Natur – für die direkte Bewitterung –sind den jeweiligen Holzarten nachempfundene pigmentierte Varianten für eine natürliche Anmutung bei gutem UV-Schutz im Außenbereich.
Herkömmliche Fensterlacksysteme sind oftmals wenig resistent gegenüber Handcremes bzw. kleineren mechanischen Beanspruchungen. In Zeiten von raumhohen Fensterfronten mit direktem Zugang zum Garten lässt es sich nicht vermeiden, die Oberfläche auch direkt zu berühren. Der Lack „Induline NW-740/05“ ist gegenüber diesen täglichen Beanspruchungen hart im Nehmen. Das Produkt ist außerdem so konzipiert, dass die tuchmatte Optik der Oberfläche durch mechanische Beanspruchung nicht zum Aufglänzen neigt. Das Produkt ist einkomponentig und benötigt für seine Beständigkeiten keine Härterkomponente.

www.remmers.de

Brandvermeidung durch Sauerstoffreduktion

Unser Partner im Bereich der Sauerstoffreduktion ist die Firma Isolcell S.p.A. Seit über 50 Jahren ist das Süd-Tiroler Traditionsunternehmen auf...

Weiterlesen

FLIR 1-Touch Level/Span

Alle, für die Inspektionen mit einer Wärmebildkamera zu ihrer täglichen Arbeit gehören, nehmen vermutlich auch ständig Feinjustierungen von...

Weiterlesen

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen