Robuste und platzsparende Dämmplatte

Va-Q-Tec

Foto: Va-Q-Tec

Die Dämmung „Va-Q-Safe“ von der Firma Va-Q-Tec erhält das Prädikat „Special Mention“ beim German Design Award 2017.
Ingenieure und Architekten erreichen mit diesem Produkt bei ihren Bauvorhaben eine sehr gute Wärmeisolation, gewinnen Nutzfläche und leisten einen Beitrag für die Umwelt. Das Produkt überträgt das Prinzip der Thermosflasche in die Plattenform. Das Vakuumisolationspaneel dämmt besser als konventionelle Dämmstoffe gleicher Dicke. Dadurch können Planer bei gleicher Isolierwirkung mehr Platz für die Dämmung einsparen und durch den geringeren Heizungsbedarf zusätzlich eine günstige CO2-Bilanz erreichen. Eine platzsparende Außendämmung beim Neubau mit „Va-Q-Safe“ führt wiederum zu mehr gestaltbarer Nutzfläche im Innern des Gebäudes.
Das Vakuumisolationspaneel eignet sich sowohl für den Neubau als auch für die energetische Gebäudesanierung. Ein Vorteil der neu entwickelten Dämmlösung ist die dünne und robuste PU-Schicht, welche die eigentliche Isolierplatte als Schutz umhüllt. Sie erleichtert die Installation und Handhabung, da Monteure die unempfindliche PU-Oberfläche des Paneels kleben und sogar an den Rändern dübeln können. Die Dämmung ist außerdem mit einer Alufolie beschichtet, sodass das Paneel besser gegen Wasserdampf geschützt ist. „Va-Q-Safe“ wird in den Stärken 30 und 40 Millimeter und in vier verschiedenen Standardmaßen erhältlich sein.

www.va-q-tec.com

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen