Robuste und platzsparende Dämmplatte

Va-Q-Tec

Foto: Va-Q-Tec

Die Dämmung „Va-Q-Safe“ von der Firma Va-Q-Tec erhält das Prädikat „Special Mention“ beim German Design Award 2017.
Ingenieure und Architekten erreichen mit diesem Produkt bei ihren Bauvorhaben eine sehr gute Wärmeisolation, gewinnen Nutzfläche und leisten einen Beitrag für die Umwelt. Das Produkt überträgt das Prinzip der Thermosflasche in die Plattenform. Das Vakuumisolationspaneel dämmt besser als konventionelle Dämmstoffe gleicher Dicke. Dadurch können Planer bei gleicher Isolierwirkung mehr Platz für die Dämmung einsparen und durch den geringeren Heizungsbedarf zusätzlich eine günstige CO2-Bilanz erreichen. Eine platzsparende Außendämmung beim Neubau mit „Va-Q-Safe“ führt wiederum zu mehr gestaltbarer Nutzfläche im Innern des Gebäudes.
Das Vakuumisolationspaneel eignet sich sowohl für den Neubau als auch für die energetische Gebäudesanierung. Ein Vorteil der neu entwickelten Dämmlösung ist die dünne und robuste PU-Schicht, welche die eigentliche Isolierplatte als Schutz umhüllt. Sie erleichtert die Installation und Handhabung, da Monteure die unempfindliche PU-Oberfläche des Paneels kleben und sogar an den Rändern dübeln können. Die Dämmung ist außerdem mit einer Alufolie beschichtet, sodass das Paneel besser gegen Wasserdampf geschützt ist. „Va-Q-Safe“ wird in den Stärken 30 und 40 Millimeter und in vier verschiedenen Standardmaßen erhältlich sein.

www.va-q-tec.com

Maximale Verdunstungsleistung von Gründächern

Eine zunehmende Versiegelung und der Klimawandel bewirken, dass Innenstädte durch Wärmestrahlung viel mehr aufgeheizt werden als das Umland und die...

Weiterlesen

Trilogie des nachhaltigen Innenausbaus

Mit Glastrennwänden inkl. passenden Türen und Zargen bietet Lindner ein weiteres kreislauffähiges Systemprodukt für den nachhaltigen,...

Weiterlesen

Beleuchtung für nachhaltige Gebäude

In Anbetracht zunehmender Rohstoffknappheit und der damit einhergehenden Bedeutung eines ressourcen- und verantwortungsbewussten Handelns im...

Weiterlesen

Bauphysik: Bau & Energie

Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und...

Weiterlesen

Brandabschottung im Systembodenbereich

Mit Systembodenlösungen können technische Installationen schnell eingebracht sowie während der Lebensdauer des Gebäudes nachgerüstet werden. In Bezug...

Weiterlesen

Brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen finden

Das Brandschutz-Tool des WDVS-Anbieters Inthermo macht es leichter, die richtigen WDVS-Komponenten für brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen zu...

Weiterlesen

PU-Effizienzdach + verbesserter Brandschutz

Mit dem PU-Effizienzdach hat der Hersteller Puren schlanke holzsparende Dachkonstruktionen im Programm, die durch Kombinationen von Zwischen- und...

Weiterlesen

Europas modernster Fassadenprüfstand eingeweiht

Flammen züngeln entlang der Fassade, die entstehende Hitze ist deutlich zu spüren. Doch bevor sich das Feuer ausgebreitet hat, wird es schnell...

Weiterlesen

Klimadecke inklusive Brand- und Schallschutz

Trockenbaudecken erfüllen heute vielfältige Aufgaben: heizen, kühlen, Feuchtigkeit puffern, die Raumakustik verbessern und Brände eindämmen. Bisher...

Weiterlesen