Dämmmatten aus Holzfasern mit hoher Klemmkraft

Gutex

Foto: Gutex

Auf der Baustelle zählen Schnelligkeit und möglichst staubarmes Arbeiten. Bei der Dämmmatte „Thermoflex“ ist der Zuschnitt schnell und sauberer möglich. Ein Klemmvorhaltemaß von nur einem Prozent (beim Standardraster von 62,5 cm sind dies 6 mm) sind notwendig, um die Platte mit ihrer erhöhten Klemmkraft im Gefach passgenau einzubringen. Die flexiblen Matten schließen glatt mit den Sparren-/Balken- bzw. Stielseiten ab und sorgen für eine dauerhafte Dämmleistung.
Die reduzierte Staubemission macht die Verarbeitung angenehmer, gerade bei Arbeiten über Kopf. Die Holzfasermatten sind leicht und flexibel. Mit der höheren Klemmkraft lassen sich auch breitere Gefache mit nur einer Platte ausfüllen. Die homogene Faserstruktur sorgt für die Formstabilität im Gefach und eine gleichmäßige Dämmleistung bei einem Nennwert der Wärmeleitfähigkeit von λD = 0,037 W/mK. Das von Gutex angebotene Dicken- und Formatspektrum ist für unterschiedliche Holzbaukonzepte passend verarbeitbar.
Für die neue Generation der flexiblen Holzfasermatte „Thermoflex“ investierte Gutex am Produktionsstandort im Südschwarzwald rund 15 Millionen Euro in die Anlagentechnik. Alle Produkte werden aus nachhaltig bewirtschaftetem Schwarzwälder Tannen- und Fichtenholz hergestellt und sind baubiologisch geprüft sowie zertifiziert mit dem „natureplus“-Qualitätszeichen.

www.gutex.de

RWA- und Lüftungstechnik per Drag & Drop

Mit der „MZ3“ bietet Kingspan | STG-BEIKIRCH eine Steuerungstechnologie für RWA und Lüftung. Mit dem MZ3-Tool lassen sich per Drag and Drop...

Weiterlesen

Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Im Rahmen der Digitalisierung des Bauwesens spielt BIM eine tragende Rolle. Mit BIM kann ein gesamtes Bauvorhaben in einem digitalen Modell...

Weiterlesen

Messestand auf der „security 2018“ in Essen

Vom 25.-28. September 2018 findet die Messe „security“ in Essen statt. Rund 1.000 Aussteller werden in sechs übergeordneten Themenwelten ihre Produkte...

Weiterlesen

CO-Warnmelder schützt vor dem stillen Tod

Kohlenmonoxid – kurz CO – ist ein giftiges und heimtückisches Gas, das man nicht riechen, sehen oder schmecken kann. Es ist leichter als Luft und kann...

Weiterlesen

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen