Dämmen mit unterschiedlichen Systemen

Linzmeier

Foto: Martin Schubert Viborg

Auf der BAU 2017 in München präsentiert sich Linzmeier Bauelemente mit einem neuen Messekonzept; integriert sind alle vier Produktlinien: „Linitherm Dämmsysteme“, „Litec Bausysteme“, „Linit Verbundelemente“ und „Linirec Konstruktionsbauplatten“. Vorgestellt werden bauphysikalisch sichere Produkte für die Dachdämmung im Neubau und bei der Altbausanierung. Die Systeme sind einfach zu verarbeiten, zur Herstellung der dauerhaften Luftdichtheit geeignet und stellen den Kälte- und Hitzeschutz sicher.
Modernes Bauen geht heute über maximale Energieeffizienz hinaus. Die hoch wärmegedämmten „Linit“ Fassadenelemente für Pfosten-Riegel-Konstruktionen sind funktional und bieten architektonisch eine große Variantenvielfalt. Planer haben die gestalterische Freiheit, Verarbeitern ermöglichen sie eine zeit- und kostensparende Montage. Die Verbundelemente werden im Gewerbe-, Industrie- und Verwaltungsbau eingesetzt.
Durch die Aufstockung von bestehenden Gebäuden können zusätzliche Wohnungen entstehen. Mit individuell passenden vorgefertigten Elementen des „Litec WBS“ Wandbausystems und des „Litec DBS“ Dachbausystems lassen sich innerhalb weniger Arbeitstage selbst große Gebäude aufbauen.

www.Linzmeier.de

Nova Ava – jetzt mit BIM Add-On

Die Software „Nova Ava BIM“ unterstützt die Projektbearbeitung durch die Visualisierung von Daten in einem Gebäudemodell. Durch die Nutzung der...

Weiterlesen

Mehrwert für Planer: Integration von Baufragen.de

Oftmals stellen sich im Planungsprozess die Detailfragen zu Bauprodukten genau dann, wenn kein Produktexperte zur Hand ist.
„Projekt Pro“ und...

Weiterlesen

Seniorenzentrum Horn mit vielseitiger Zutrittslösung

Das Seniorenzentrum Horn setzt bei der Zutrittskontrolle auf eine kabellose und virtuell vernetzte Lösung von Salto, die neben den Türen auch die...

Weiterlesen

AVA-Software für Ingenieure und Planer

Qualitativ hochwertige Software zu entwickeln, die sich auf das Wesentliche konzentriert – diesem Prinzip ist das Unternehmen Avaplan über die Jahre...

Weiterlesen

Unverwechselbare Optik für Aluminium-Fassaden

Prefa führt sowohl die unregelmäßig gekanteten Fassadenpaneele „FX.12“ als auch glatte Bekleidungsprofile aus Aluminium („Sidings“) für Dach und...

Weiterlesen

Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise

Das Glaselement „F100“ von Lamilux ist ein allgemein bauaufsichtlich zugelassenes Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise – zertifiziert...

Weiterlesen

EPS-Flachdach-Dämmplatte mit Leckageortungsfunktion

Die EPS-Flachdach-Dämmplatte „ILOS“ von IsoBouw ist durch den integrierten „HUM-ID“-Sensor in der Lage, Nässe und stehendes Wasser zu detektieren....

Weiterlesen

Neues Einstiegsmodell in der Wärmebildkamera-Familie

Die „Flir E53“ macht die Wärmebildtechnik für viele Techniker, Monteure und Auftragnehmer erschwinglich, die eine Wärmebildkamera benötigen, um...

Weiterlesen

Die neue Ästhetik für offene Fassaden

Seit über 20 Jahren sorgen die diffusionsoffenen „Delta-Fassadenbahnen“ von Dörken für Feuchteschutz bei wärmegedämmten Fassadenkonstruktionen. Nun...

Weiterlesen