Dämmen mit unterschiedlichen Systemen

Linzmeier

Foto: Martin Schubert Viborg

Auf der BAU 2017 in München präsentiert sich Linzmeier Bauelemente mit einem neuen Messekonzept; integriert sind alle vier Produktlinien: „Linitherm Dämmsysteme“, „Litec Bausysteme“, „Linit Verbundelemente“ und „Linirec Konstruktionsbauplatten“. Vorgestellt werden bauphysikalisch sichere Produkte für die Dachdämmung im Neubau und bei der Altbausanierung. Die Systeme sind einfach zu verarbeiten, zur Herstellung der dauerhaften Luftdichtheit geeignet und stellen den Kälte- und Hitzeschutz sicher.
Modernes Bauen geht heute über maximale Energieeffizienz hinaus. Die hoch wärmegedämmten „Linit“ Fassadenelemente für Pfosten-Riegel-Konstruktionen sind funktional und bieten architektonisch eine große Variantenvielfalt. Planer haben die gestalterische Freiheit, Verarbeitern ermöglichen sie eine zeit- und kostensparende Montage. Die Verbundelemente werden im Gewerbe-, Industrie- und Verwaltungsbau eingesetzt.
Durch die Aufstockung von bestehenden Gebäuden können zusätzliche Wohnungen entstehen. Mit individuell passenden vorgefertigten Elementen des „Litec WBS“ Wandbausystems und des „Litec DBS“ Dachbausystems lassen sich innerhalb weniger Arbeitstage selbst große Gebäude aufbauen.

www.Linzmeier.de

Glasfaserverstärkter Beton für Londoner Crossrail-Netz

Crossrail ist eine aktuell in Bau befindliche  118 Kilometer lange Eisenbahnlinie in London und den Grafschaften Berkshire, Buckinghamshire und Essex....

Weiterlesen

Betontechnologie für die Praxis

Spätestens seit der aktuellen Diskussion über die zeitnahe Bereitstellung dringend benötigten  Wohnraums in Deutschland erlebt auch der...

Weiterlesen

Neuer Lindapter-Katalog jetzt erhältlich!

Lindapter, der Pionier im Bereich Stahlbauverbindungen, hat einen umfassenden Leitfaden zur Auslegung schweißfreier Stahlträgerverbindungen inkl....

Weiterlesen

Brückenrekonstruktion mit Leichtbeton-Elementen

Das Berliner Ostkreuz wurde 1882 in Betrieb genommen und stellt heute den größten Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt dar. Seit 2006 wird der...

Weiterlesen

Bauakustische Bemessung auf hohem Niveau

Die Anforderungen an Gebäude sind umfangreich und umfassen nicht mehr nur die Belange der Tragwerksplanung und  des Wärmeschutzes. Mittlerweile hat...

Weiterlesen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Projekt Pro

Harald Mair, Gründer und Geschäftsführer von PROJEKT PRO, im Gespräch auf der BAU 2019 mit Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Schöck

Alfons Hörmann ist Vorstandsvorsitzender der Schöck Bauteile GmbH, Anbieter von Produkten für die Wärme- und Schalldämmung bei tragenden Bauteilen in...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Lamilux

Joachim Hessemer, der technische Leiter bei LAMILUX Tageslichtsysteme, auf der BAU 2019 im Interview mit dem Deutschen Ingenieurblatt.

LAMILUX...

Weiterlesen