Bessere Zusammenarbeit mithilfe von Allplan 2017-1

Allplan

Foto: Annahütte

Die Firma Allplan hat Erweiterungen und Verbesserungen seiner BIM-Software „Allplan2017“ für Ingenieure vorgestellt. Die neue Version sorgt für eine effiziente Zusammenarbeit aller Disziplinen in BIM-Projekten. Zudem wurde das Angebot an Schraubmuffen-Katalogen ausgebaut. Für Anwender bedeutet das: mehr Transparenz, Zeitersparnis und Qualität im Projekt.
Das Programm bietet Werkzeuge für die reibungslose Zusammenarbeit aller Partner in BIM-Projekten. So lassen sich mit der „Task Board“-Funktion, die direkt an die offene Cloud-Lösung „bim+“ angebunden ist, Aufgaben zuordnen, verwalten und nachverfolgen. Das „Task Board“ ist in der erweiterten Version einfacher zu bedienen. Planungsfehler können so früh erkannt und behoben werden.
„Allplan 2017-1“ ermöglicht erstmalig den Export von BIM-Modellen im IFC4-Format. Das Zusammenspiel mit anderen BIM-Lösungen wird so verbessert, Ungenauigkeiten und Informationsverluste reduziert. Zudem lassen sich jetzt Ausbauflächen, 2D-Elemente und Beschriftungen über die IFC4-Schnittstelle exportieren.
Für das Verlegen von Bewehrungsstäben in beengten Raumverhältnissen sind Schaubmuffen unerlässlich. Sind diese nicht im System hinterlegt, muss händisch nachgearbeitet werden. In der Software wurden die bereits integrierten Schraubmuffen um die Kataloge „Ancotech BARON-C“ und „SAH SAS 670/800“ergänzt.

www.allplan.com/2017engineering

RWA- und Lüftungstechnik per Drag & Drop

Mit der „MZ3“ bietet Kingspan | STG-BEIKIRCH eine Steuerungstechnologie für RWA und Lüftung. Mit dem MZ3-Tool lassen sich per Drag and Drop...

Weiterlesen

Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Im Rahmen der Digitalisierung des Bauwesens spielt BIM eine tragende Rolle. Mit BIM kann ein gesamtes Bauvorhaben in einem digitalen Modell...

Weiterlesen

Messestand auf der „security 2018“ in Essen

Vom 25.-28. September 2018 findet die Messe „security“ in Essen statt. Rund 1.000 Aussteller werden in sechs übergeordneten Themenwelten ihre Produkte...

Weiterlesen

CO-Warnmelder schützt vor dem stillen Tod

Kohlenmonoxid – kurz CO – ist ein giftiges und heimtückisches Gas, das man nicht riechen, sehen oder schmecken kann. Es ist leichter als Luft und kann...

Weiterlesen

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen