Bessere Zusammenarbeit mithilfe von Allplan 2017-1

Allplan

Foto: Annahütte

Die Firma Allplan hat Erweiterungen und Verbesserungen seiner BIM-Software „Allplan2017“ für Ingenieure vorgestellt. Die neue Version sorgt für eine effiziente Zusammenarbeit aller Disziplinen in BIM-Projekten. Zudem wurde das Angebot an Schraubmuffen-Katalogen ausgebaut. Für Anwender bedeutet das: mehr Transparenz, Zeitersparnis und Qualität im Projekt.
Das Programm bietet Werkzeuge für die reibungslose Zusammenarbeit aller Partner in BIM-Projekten. So lassen sich mit der „Task Board“-Funktion, die direkt an die offene Cloud-Lösung „bim+“ angebunden ist, Aufgaben zuordnen, verwalten und nachverfolgen. Das „Task Board“ ist in der erweiterten Version einfacher zu bedienen. Planungsfehler können so früh erkannt und behoben werden.
„Allplan 2017-1“ ermöglicht erstmalig den Export von BIM-Modellen im IFC4-Format. Das Zusammenspiel mit anderen BIM-Lösungen wird so verbessert, Ungenauigkeiten und Informationsverluste reduziert. Zudem lassen sich jetzt Ausbauflächen, 2D-Elemente und Beschriftungen über die IFC4-Schnittstelle exportieren.
Für das Verlegen von Bewehrungsstäben in beengten Raumverhältnissen sind Schaubmuffen unerlässlich. Sind diese nicht im System hinterlegt, muss händisch nachgearbeitet werden. In der Software wurden die bereits integrierten Schraubmuffen um die Kataloge „Ancotech BARON-C“ und „SAH SAS 670/800“ergänzt.

www.allplan.com/2017engineering

Maximale Verdunstungsleistung von Gründächern

Eine zunehmende Versiegelung und der Klimawandel bewirken, dass Innenstädte durch Wärmestrahlung viel mehr aufgeheizt werden als das Umland und die...

Weiterlesen

Trilogie des nachhaltigen Innenausbaus

Mit Glastrennwänden inkl. passenden Türen und Zargen bietet Lindner ein weiteres kreislauffähiges Systemprodukt für den nachhaltigen,...

Weiterlesen

Beleuchtung für nachhaltige Gebäude

In Anbetracht zunehmender Rohstoffknappheit und der damit einhergehenden Bedeutung eines ressourcen- und verantwortungsbewussten Handelns im...

Weiterlesen

Bauphysik: Bau & Energie

Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und...

Weiterlesen

Brandabschottung im Systembodenbereich

Mit Systembodenlösungen können technische Installationen schnell eingebracht sowie während der Lebensdauer des Gebäudes nachgerüstet werden. In Bezug...

Weiterlesen

Brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen finden

Das Brandschutz-Tool des WDVS-Anbieters Inthermo macht es leichter, die richtigen WDVS-Komponenten für brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen zu...

Weiterlesen

PU-Effizienzdach + verbesserter Brandschutz

Mit dem PU-Effizienzdach hat der Hersteller Puren schlanke holzsparende Dachkonstruktionen im Programm, die durch Kombinationen von Zwischen- und...

Weiterlesen

Europas modernster Fassadenprüfstand eingeweiht

Flammen züngeln entlang der Fassade, die entstehende Hitze ist deutlich zu spüren. Doch bevor sich das Feuer ausgebreitet hat, wird es schnell...

Weiterlesen

Klimadecke inklusive Brand- und Schallschutz

Trockenbaudecken erfüllen heute vielfältige Aufgaben: heizen, kühlen, Feuchtigkeit puffern, die Raumakustik verbessern und Brände eindämmen. Bisher...

Weiterlesen