Neue Dlubal-Zusatzmodule 2016

Dlubal

Foto: Dlubal

Auch in diesem Jahr wurden in die Statik-Software von Dlubal neue Zusatzmodule bzw. Einzelprogramme integriert. Auf der BAU in München werden diese sowie neue Features im FEM-Programm „RFEM“ und im Stabwerksprogramm „RSTAB“ live präsentiert. Besucher können sich unter anderem folgende Module vor Ort anschauen:

Module für den Rohrleitungsbau:

  • „RF-PIPING“ und „RF-PIPING Design“ eignen sich für die Modellierung, Berechnung und Bemessung (nach ASME B31.1 und ASME B31.3; Eurocode ist in Vorbereitung) von Rohrleitungen

Programme/Module für den Stahlbau:

  • „DUENQ 8“ mit neuer an „RFEM/RSTAB“ angepasster Benutzeroberfläche, Ermittlung von Schweißnahtspannungen in Kehlnähten, Bildung und Berechnung von Lastkombinationen usw.
  • „RF-/STAHL Wölbkrafttorsion“ (Modulerweiterung von „RF-/STAHL EC3“) ermöglicht Stabilitätsnachweise nach Theorie II. Ordnung als Spannungsnachweis inkl. Berücksichtigung des 7. Freiheitsgrades (Verwölbung)

„RF-/STAHL Plastizität“ (Modulerweiterung von „RF-/STAHL EC3“) führt plastische Querschnittsnachweise nach dem Teilschnittgrößenverfahren sowie der Simplexmethode für allgemeine Querschnitte (In Kombination mit „RF-/ STAHL Wölbkrafttorsion“ lassen sich Stabilitätsnachweise nach Theorie II. Ordnungplastisch führen.)
Zusatzmodul für den Membranbau:

  • „RF-ZUSCHNITT“ ist die Ergänzung für das Zusatzmodul „RF-FORMFINDUNG“. Es errechnet und organisiert Schnittmuster für Membrankonstruktionen.

www.dlubal.de

Nova Ava – jetzt mit BIM Add-On

Die Software „Nova Ava BIM“ unterstützt die Projektbearbeitung durch die Visualisierung von Daten in einem Gebäudemodell. Durch die Nutzung der...

Weiterlesen

Mehrwert für Planer: Integration von Baufragen.de

Oftmals stellen sich im Planungsprozess die Detailfragen zu Bauprodukten genau dann, wenn kein Produktexperte zur Hand ist.
„Projekt Pro“ und...

Weiterlesen

Seniorenzentrum Horn mit vielseitiger Zutrittslösung

Das Seniorenzentrum Horn setzt bei der Zutrittskontrolle auf eine kabellose und virtuell vernetzte Lösung von Salto, die neben den Türen auch die...

Weiterlesen

AVA-Software für Ingenieure und Planer

Qualitativ hochwertige Software zu entwickeln, die sich auf das Wesentliche konzentriert – diesem Prinzip ist das Unternehmen Avaplan über die Jahre...

Weiterlesen

Unverwechselbare Optik für Aluminium-Fassaden

Prefa führt sowohl die unregelmäßig gekanteten Fassadenpaneele „FX.12“ als auch glatte Bekleidungsprofile aus Aluminium („Sidings“) für Dach und...

Weiterlesen

Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise

Das Glaselement „F100“ von Lamilux ist ein allgemein bauaufsichtlich zugelassenes Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise – zertifiziert...

Weiterlesen

EPS-Flachdach-Dämmplatte mit Leckageortungsfunktion

Die EPS-Flachdach-Dämmplatte „ILOS“ von IsoBouw ist durch den integrierten „HUM-ID“-Sensor in der Lage, Nässe und stehendes Wasser zu detektieren....

Weiterlesen

Neues Einstiegsmodell in der Wärmebildkamera-Familie

Die „Flir E53“ macht die Wärmebildtechnik für viele Techniker, Monteure und Auftragnehmer erschwinglich, die eine Wärmebildkamera benötigen, um...

Weiterlesen

Die neue Ästhetik für offene Fassaden

Seit über 20 Jahren sorgen die diffusionsoffenen „Delta-Fassadenbahnen“ von Dörken für Feuchteschutz bei wärmegedämmten Fassadenkonstruktionen. Nun...

Weiterlesen