Durchdringungsfreie Befestigung auf dem Flachdach

Carlisle CM Europe

Foto: Carlisle CM Europe

Eine durchdringungsfreie mechanische Befestigung von EPDM-Planen auf dem Flachdach für einen maximalen Schutz vor Nässe – das ist möglich mit „Hertalan“ Planen des Herstellers Carlisle CM Europe. „Hertalan“ ist die einzige EPDM-Folie, die per Induktionsverschweißung mit dem „RhinoBond“ System verlegt werden kann. Beschichtete Halteteller werden mit speziellen Schrauben über die gesamte Dachfläche befestigt und die Teller anschließend sicher mit der Plane verschweißt – ganz ohne Durchdringung der Dachhaut. Die Vorteile: erhöhte Windsogsicherheit durch die gleichmäßige Verteilung der Windlast, weniger Nahtfügungen, bis zu 50 Prozent weniger Befestiger.
„Hertalan“ Bahnen werden bereits im Werk im Hot-Bonding-Verfahren durch Vulkanisation homogen miteinander verbunden. So können Planengrößen bis zu 1.000 Quadratmeter vorgefertigt und in einem Stück auf die Baustelle geliefert werden. Der manuelle Nahtfügeanteil auf dem Dach beträgt nur nochmaximal fünf Prozent. Auch Einfassungen für Lichtkuppeln, Türen oder Stützen können so vorkonfektioniert werden. Dies bedeutet nicht nur ein Plus an Sicherheit, sondern auch eine Zeitersparnis bei der Verlegung.
Die Planen sind sehr witterungs- und UV-beständig, dauerhaft elastisch von -45 bis+120° Celsius und haben eine SKZ-zertifizierte Nutzungsdauer von über 50 Jahren. Sie sind wurzelfest nach FLL und daher auch für Gründächer geeignet.

www.hertalan.de

Nova Ava – jetzt mit BIM Add-On

Die Software „Nova Ava BIM“ unterstützt die Projektbearbeitung durch die Visualisierung von Daten in einem Gebäudemodell. Durch die Nutzung der...

Weiterlesen

Mehrwert für Planer: Integration von Baufragen.de

Oftmals stellen sich im Planungsprozess die Detailfragen zu Bauprodukten genau dann, wenn kein Produktexperte zur Hand ist.
„Projekt Pro“ und...

Weiterlesen

Seniorenzentrum Horn mit vielseitiger Zutrittslösung

Das Seniorenzentrum Horn setzt bei der Zutrittskontrolle auf eine kabellose und virtuell vernetzte Lösung von Salto, die neben den Türen auch die...

Weiterlesen

AVA-Software für Ingenieure und Planer

Qualitativ hochwertige Software zu entwickeln, die sich auf das Wesentliche konzentriert – diesem Prinzip ist das Unternehmen Avaplan über die Jahre...

Weiterlesen

Unverwechselbare Optik für Aluminium-Fassaden

Prefa führt sowohl die unregelmäßig gekanteten Fassadenpaneele „FX.12“ als auch glatte Bekleidungsprofile aus Aluminium („Sidings“) für Dach und...

Weiterlesen

Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise

Das Glaselement „F100“ von Lamilux ist ein allgemein bauaufsichtlich zugelassenes Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise – zertifiziert...

Weiterlesen

EPS-Flachdach-Dämmplatte mit Leckageortungsfunktion

Die EPS-Flachdach-Dämmplatte „ILOS“ von IsoBouw ist durch den integrierten „HUM-ID“-Sensor in der Lage, Nässe und stehendes Wasser zu detektieren....

Weiterlesen

Neues Einstiegsmodell in der Wärmebildkamera-Familie

Die „Flir E53“ macht die Wärmebildtechnik für viele Techniker, Monteure und Auftragnehmer erschwinglich, die eine Wärmebildkamera benötigen, um...

Weiterlesen

Die neue Ästhetik für offene Fassaden

Seit über 20 Jahren sorgen die diffusionsoffenen „Delta-Fassadenbahnen“ von Dörken für Feuchteschutz bei wärmegedämmten Fassadenkonstruktionen. Nun...

Weiterlesen