Durchdringungsfreie Befestigung auf dem Flachdach

Carlisle CM Europe

Foto: Carlisle CM Europe

Eine durchdringungsfreie mechanische Befestigung von EPDM-Planen auf dem Flachdach für einen maximalen Schutz vor Nässe – das ist möglich mit „Hertalan“ Planen des Herstellers Carlisle CM Europe. „Hertalan“ ist die einzige EPDM-Folie, die per Induktionsverschweißung mit dem „RhinoBond“ System verlegt werden kann. Beschichtete Halteteller werden mit speziellen Schrauben über die gesamte Dachfläche befestigt und die Teller anschließend sicher mit der Plane verschweißt – ganz ohne Durchdringung der Dachhaut. Die Vorteile: erhöhte Windsogsicherheit durch die gleichmäßige Verteilung der Windlast, weniger Nahtfügungen, bis zu 50 Prozent weniger Befestiger.
„Hertalan“ Bahnen werden bereits im Werk im Hot-Bonding-Verfahren durch Vulkanisation homogen miteinander verbunden. So können Planengrößen bis zu 1.000 Quadratmeter vorgefertigt und in einem Stück auf die Baustelle geliefert werden. Der manuelle Nahtfügeanteil auf dem Dach beträgt nur nochmaximal fünf Prozent. Auch Einfassungen für Lichtkuppeln, Türen oder Stützen können so vorkonfektioniert werden. Dies bedeutet nicht nur ein Plus an Sicherheit, sondern auch eine Zeitersparnis bei der Verlegung.
Die Planen sind sehr witterungs- und UV-beständig, dauerhaft elastisch von -45 bis+120° Celsius und haben eine SKZ-zertifizierte Nutzungsdauer von über 50 Jahren. Sie sind wurzelfest nach FLL und daher auch für Gründächer geeignet.

www.hertalan.de

Glasfaserverstärkter Beton für Londoner Crossrail-Netz

Crossrail ist eine aktuell in Bau befindliche  118 Kilometer lange Eisenbahnlinie in London und den Grafschaften Berkshire, Buckinghamshire und Essex....

Weiterlesen

Betontechnologie für die Praxis

Spätestens seit der aktuellen Diskussion über die zeitnahe Bereitstellung dringend benötigten  Wohnraums in Deutschland erlebt auch der...

Weiterlesen

Neuer Lindapter-Katalog jetzt erhältlich!

Lindapter, der Pionier im Bereich Stahlbauverbindungen, hat einen umfassenden Leitfaden zur Auslegung schweißfreier Stahlträgerverbindungen inkl....

Weiterlesen

Brückenrekonstruktion mit Leichtbeton-Elementen

Das Berliner Ostkreuz wurde 1882 in Betrieb genommen und stellt heute den größten Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt dar. Seit 2006 wird der...

Weiterlesen

Bauakustische Bemessung auf hohem Niveau

Die Anforderungen an Gebäude sind umfangreich und umfassen nicht mehr nur die Belange der Tragwerksplanung und  des Wärmeschutzes. Mittlerweile hat...

Weiterlesen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Projekt Pro

Harald Mair, Gründer und Geschäftsführer von PROJEKT PRO, im Gespräch auf der BAU 2019 mit Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Schöck

Alfons Hörmann ist Vorstandsvorsitzender der Schöck Bauteile GmbH, Anbieter von Produkten für die Wärme- und Schalldämmung bei tragenden Bauteilen in...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Lamilux

Joachim Hessemer, der technische Leiter bei LAMILUX Tageslichtsysteme, auf der BAU 2019 im Interview mit dem Deutschen Ingenieurblatt.

LAMILUX...

Weiterlesen