Mit der Delta-City und neuen Produkten auf der BAU

Dörken

Foto: Dörken

Die Gestaltungslinie des Dörken-Messestandes ist angelehnt an die „Delta-City“, eine digitale Stadtlandschaft, die die Anwendungsmöglichkeiten der „Delta-Systemlösungen“in einer 3D-Darstellung anschaulich macht. Die City mit ihren vier Stadtbezirken und dem Delta-Tower im Zentrum kann ab dem ersten Messetag unter www.delta-city.com erkundet werden. Auch der Messestand thematisiert die vier Quartiere „Wohnen und Leben“, „Shopping und Parken“, „Arbeiten und mehr“, „Café und U-Bahn“ und zeigt darin Anwendungen für die Bereiche Steildach, Flachdach, Fassade, Abdichtung und Dränage.
Im Bereich „Wohnen und Leben“ finden sich Produkte für das Steildach und den Grundmauerschutz. So präsentiert das Unternehmen die Noppenbahn „Delta-MS Drain“ mit integrierter Dränschicht zum Schutz der Perimeterdämmung vor mechanischen Verletzungen und Oberflächenwasser. Die Weiterentwicklung von „Delta-MS“ bietet eine große Auflagefläche und damit eine verbesserte Druckverteilung auf die Abdichtung. Im Bereich Steildach wird die Firstrolle „Delta-Vent Roll Pro“ vorgestellt für den Schutz und die Entlüftung an First und Grat.
Auch die überarbeitete Dampfbremse „Delta-Novaflexx“ mit variablem sd-Wert feiert in München Premiere. Das Material wurde im Hinblick auf eine handwerksgerechte Verarbeitung in den Materialeigenschaften und bei der Bedruckung verbessert und kann auf der Rauminnenseite und von außen geschlauft um die Sparren herum verlegt werden.

www.doerken.de

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen