Wasser im urbanen Raum

ACO

Foto: ACO

Oberflächennahe Entwässerung, Kellerschutz und Regenwassernutzung sind die Leitthemen von ACO auf der BAU 2017 in München. Präsentiert werden neue Produktentwicklungen unter dem Motto „Wasser im urbanen Raum“.
Zu den Neuheiten gehört die Entwässerungsrinne „ACO Drain Multiline Seal“ mit der serienmäßig integrierten Dichtung. Die Rinne nimmt Oberflächenwasser auf und leitet es ohne Verluste zur Behandlung oder (Wieder-) Verwendung weiter und leistet so einen aktiven Beitrag zum Bauwerk-, Gewässer- und Umweltschutz. Auch im Bereich Kellerschutz zeigt das Unternehmen Neues: den Kellerlichtschacht der 60er-Serie mit Eigenschaften wieder modifizierten Bauteilgeometrie oder der Höhenverstellbarkeit. Er gliedert sich ein in das ACO-Kellerschutzsystem, bestehend aus Kellerfenster, Montageplatte, Lichtschacht und Rückstausicherungen.
Ein weiteres Thema ist die Regenwassernutzung. Das „ACO Rain4me“-Regenwassernutzungssystem wird auf der BAU vorgestellt. Geht es um die Speicherung und Nutzung von anfallendem Regenwasser im Garten oder im Bereich Haus und Garten, bietet das System, bestehend aus Flachtank, Aufsatzstück und Wassermanagementsystem, eine Möglichkeit, mit der durch Wiederverwendung der natürlichen Ressource Wasser, die Umwelt geschont und Kosten gespart werden können.
Das Blockrigolensystem „ACO Stormbrixx“ mit neu entwickelten Bauteilen zur Erhöhung der Wirtschaftlichkeit wird im Bereich der Regenwasserversickerung und -rückhaltung eingesetzt.

www.aco-hochbau.de

www.aco-tiefbau.de

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen