Kleinere Unternehmen und das Handwerk im Fokus

Peri

Bild: Peri GmbH

Kleinformatig, flexibel, leichter in der Handhabung und dabei einsetzbar für viele Anwendungen– so präsentiert Peri, Hersteller für Schalungs- und Gerüstsysteme, die gerade für kleinere Unternehmen interessanten Neuentwicklungen in der Schalungs- und Gerüsttechnik auf der BAU 2017. So sind z. B. das Fassadengerüst „Peri Up Easy“ und die aus einem faserverstärkten Technopolymer konstruierte Leichtschalung „Peri Duo“ zu sehen.
„Peri Up Easy“ bildet einen Schwerpunkt der Ausstellung auf dem Messestand. Geringe Gewichte, eine reduzierte Anzahl der Bauteile und einfache Handgriffe bei der weitgehend werkzeuglosen Montage und Demontage sind die eine Seite des Rahmengerüsts. Die Arbeitssicherheit durch das vorlaufend montierte Geländer zeigt die zweite Seite des Gerüstsystems, das sich gerade im Zulassungsverfahren befindet.
Die leichte Universalschalung „Duo“ für Wände, Decken, Säulen und Fundamente, die aus einem neuartigen technischen Polymer konstruiert ist, kann ebenfalls in Augenschein genommen werden. Die Paneele sind leicht und daher auch von Hand auf der Baustelle oder im Gelände zu transportieren. Die Verbindungselemente bestehen aus dem gleichenTechnopolymer, die Montage verläuft mit wenigen Handgriffen.
Den dritten Schwerpunkt auf der Messe bilden Komponenten wie Schalungsplatten, Schalungsträger, Stützen, Abschalwinkel und Schalzwingen. Peri zeigt ein Sortiment an Arbeitsmitteln und -geräten für kleinere Betonbauprojekte.

www.peri.de

Nova Ava – jetzt mit BIM Add-On

Die Software „Nova Ava BIM“ unterstützt die Projektbearbeitung durch die Visualisierung von Daten in einem Gebäudemodell. Durch die Nutzung der...

Weiterlesen

Mehrwert für Planer: Integration von Baufragen.de

Oftmals stellen sich im Planungsprozess die Detailfragen zu Bauprodukten genau dann, wenn kein Produktexperte zur Hand ist.
„Projekt Pro“ und...

Weiterlesen

Seniorenzentrum Horn mit vielseitiger Zutrittslösung

Das Seniorenzentrum Horn setzt bei der Zutrittskontrolle auf eine kabellose und virtuell vernetzte Lösung von Salto, die neben den Türen auch die...

Weiterlesen

AVA-Software für Ingenieure und Planer

Qualitativ hochwertige Software zu entwickeln, die sich auf das Wesentliche konzentriert – diesem Prinzip ist das Unternehmen Avaplan über die Jahre...

Weiterlesen

Unverwechselbare Optik für Aluminium-Fassaden

Prefa führt sowohl die unregelmäßig gekanteten Fassadenpaneele „FX.12“ als auch glatte Bekleidungsprofile aus Aluminium („Sidings“) für Dach und...

Weiterlesen

Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise

Das Glaselement „F100“ von Lamilux ist ein allgemein bauaufsichtlich zugelassenes Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise – zertifiziert...

Weiterlesen

EPS-Flachdach-Dämmplatte mit Leckageortungsfunktion

Die EPS-Flachdach-Dämmplatte „ILOS“ von IsoBouw ist durch den integrierten „HUM-ID“-Sensor in der Lage, Nässe und stehendes Wasser zu detektieren....

Weiterlesen

Neues Einstiegsmodell in der Wärmebildkamera-Familie

Die „Flir E53“ macht die Wärmebildtechnik für viele Techniker, Monteure und Auftragnehmer erschwinglich, die eine Wärmebildkamera benötigen, um...

Weiterlesen

Die neue Ästhetik für offene Fassaden

Seit über 20 Jahren sorgen die diffusionsoffenen „Delta-Fassadenbahnen“ von Dörken für Feuchteschutz bei wärmegedämmten Fassadenkonstruktionen. Nun...

Weiterlesen