Neuerungen in Orca AVA und ausschreiben.de

Orca Software

Foto: Orca Software

Das Unternehmen Orca, spezialisiert auf AVA-Software, präsentiert auf der BAU 2017 die Neuerungen in „Orca AVA“ und „ausschreiben.de“, dem Online-Portal für Ausschreibungstexte. In „Orca AVA 22“ sorgen verschiedene Veränderungen für eine bessere Übersicht und einen optimierten Workflow bei steigendem Leistungsumfang. Der Texteditor wurde funktional erweitert und neu strukturiert. Grundsätzlich bietet er die aus gängigen Windows-Texteditoren bekannten Funktionen zur individuellen Textgestaltung. Je nach Anwendungsbereich wurden einzelne Funktionen angepasst und zusätzlich aufgabenspezifische Funktionen ergänzt.
Die „IFC Mengenübernahme 2.0“ in „Orca AVA 22“ bietet einen verbesserten Workflow und mehr Überblick: durch 3D-Visualisierung des BIM-Modells sowie für die Ausschreibung aufbereitete Sichten, z. B. Fenster und Türen. In allen Sichten können die Anzeigen individuell konfiguriert werden, um die aktuell benötigten Daten in den Fokus zu stellen. Dabei unterstützt eine umfangreiche Suche.
Für effizientes Arbeiten bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen sorgt die Anbindung an „aussschreiben.de“. Die hier veröffentlichten Gratis-Ausschreibungstexte von über 550 Bauproduktherstellern stehen in allen relevanten Datenformaten zum Download bereit und können in „Orca AVA“ direkt per Drag and Drop übernommen werden. Übersichtliche Gruppierungen und die Suchefunktion führen durch die Datenvielfalt.

www.orca-software.com

www.ausschreiben.de

Das Peterstor - 9 Etagen hoch mit POROTON®-S9®

Der Trend im Geschoss-Wohnbau geht zum Ziegel. Aus gutem Grund, denn Ziegel sind wohngesund. Aber die Anforderungen sind hoch. Da braucht es einen...

Weiterlesen

Ein Streifzug durch Kulturen und Zeiten

Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums  veranstalten die Ingenieurkammern Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen gemeinsam ihren traditionellen...

Weiterlesen

Praxisforum Vorbeugender Brandschutz 2019

Aus der Brandschutzpraxis werden am 23. Mai in Nürnberg und am 3. Juli in Stuttgart Beispiele, Checklisten und Arbeitshilfen aufgezeigt. Lösungen im...

Weiterlesen

Grundlagen der Geotechnik

Am 21.05.2019 und am 22.05.2019 wird in Ostfildern bei Stuttgart das Seminar „Grundlagen der Geotechnik“ angeboten. Baugrunduntersuchungen und auf...

Weiterlesen

Bauphysik der Fassade

Die Fassade ist die Schnittstelle des Gebäudes mit seiner Umwelt. Dort treffen bauphysikalische Parameter wie Wärme, Feuchte, Schall und Licht auf das...

Weiterlesen

Die globale Ausstrahlung einer Ikone

In der Geschichte von Kultur, Architektur, Design und Kunst des 20. Jahrhunderts nimmt das Bauhaus eine zentrale Rolle ein. Seine Ideen verbreiteten...

Weiterlesen

Zuverlässig abdichten und Korrosion vermeiden

Acrylatgele werden seit Jahrzehnten zum Injizieren von Rissen und Arbeitsfugen im Stahlbeton verwendet. Unter bestimmten Bedingungen stehen diese...

Weiterlesen

Moderne Fassaden aus Glas und Metall

Aus langer Firmentradition im Umgang mit Glas, Alu und Stahl schöpfend, erkannte die Firma GlasMetall die architektonische Anforderung rund um das...

Weiterlesen

Lichtbauelemente mit matter Oberfläche

Mit Lichtbauelementen in matten Farben erweitert das Unternehmen Rodeca die bestehende Produktpalette. Die neuen Farbtöne wirken intensiv und...

Weiterlesen