Regenwassermanagement mit Dachbegrünung

Optigrün

Foto: Optigrün

Als Schichtenmodelle und zum Anfassen werden die Systemlösungen „Fassadengarten“,„Gartendach“, „Naturdach“, „Schrägdach“ und „Retentionsdach“ auf dem Optigrün-Messestand gezeigt. Dabei heben sich die Systeme „Schrägdach“ und „Retentionsdach“ besonders hervor: In der Schubsicherungs- und Wasserspeicherplatte „FKD 58 SD“ werden mehrere Eigenschaften vereint, die bei einer nachhaltigen Steildachbegrünung zu beachten sind: Schubsicherung, Wasserrückhalt, Entwässerung.
Die beiden Produktlösungen „Retentionsdach Typ Mäander“ und „Typ Drossel“ stehen im Mittelpunkt: die Aufbauten mit den Mäanderelementen 30 und 60, die mit 0,01 und 0,17 niedrige Abflussbeiwerte erreichen, und das „Drosselsystem“, mit dem die Abflussspende berechen- und einstellbar ist.
Mit den Varianten der Wasserretentionsbox „WRB“ kann bis zu 140 Liter Regenwasser pro Quadratmeter auf dem Dach bzw. der Tiefgaragendecke gespeichert werden, und der Abfluss kann zudem über eine Drossel so eingestellt werden, dass nur noch 1-10 l/sxha Überschusswasser vom Dach abfließen. Damit entfallen teure Versickerungs- und Drosselsysteme außerhalb des Gebäudes. Mit der Wasserretentionsbox „WRB 80 F“ präsentiert Optigrün ein System, um die Systemlösungen Spar- und Naturdach auch als gedrosseltes Retentionsdach herstellen zu können.
Als Highlights werden erstmals das EDV-Simulationsprogramm „RWS 4.0“ und die mittels Wetter-App gesteuerte Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ vorgestellt. Vor Ort sind Fachberater, die Rede und Antwort und auch für objektbezogene Fragen zur Verfügung stehen.

www.optigruen.de

Controllingprogramm als Small Business Paket erhältlich

Das Software-Unternehmen Kobold Management Systeme bietet sein Controllingprogramm „Kobold Control“ als Small Business Paket an. Das schlanke System...

Weiterlesen

Neue Generation der Mengenermittlung verfügbar

Das Programm „Hasenbein Plus“ ist die Neuentwicklung der Hasenbein-Methode. Es handelt sich hierbei um eine komplette Neuprogrammierung, die durch...

Weiterlesen

Neue Version der 2D-CAD-Software

In der aktuellen 2D-CAD-Software -isbcad- 2017 erweitern viele Neuerungen die Bearbeitung von Positions-, Schal- und Bewehrungsplänen, z. B. lassen...

Weiterlesen

AVA-Software für leichten Einstieg und einfache Bedienung

Um produktiv arbeiten zu können, sind Ingenieure und Bauplaner auf zuverlässige AVA-Software wie „Avaplan 2017“ angewiesen, die sich sowohl leicht...

Weiterlesen

Bürocontrolling für die Praxis

Ein solides Bürocontrolling ist Grundvoraussetzung für die Überprüfung der Wirtschaftlichkeit eines Planungsbüros. Dies gilt für alle Firmengrößen vom...

Weiterlesen

Realisiert mit Dlubal Software: Kauffman Center, USA

Das Kauffman Center for the Performing Arts in Kansas City hat eine Grundfläche von 27.000 m². Architektonisches Highlight ist das verglaste Atrium...

Weiterlesen

Kühlen ohne Klimaanlage

Im Unterschied zu Klimaanlagen und Heizungen ist die gesundheitsgefährdende Luftverwirbelung bei Raumklimadecken für Massiv- und Trockenbau gleich...

Weiterlesen

Digitalisierung am Bau – für BIM gerüstet

Größere Bauvorhaben sind heute komplexe Projekte mit entsprechend hohem Kapitaleinsatz. Unmengen an vertraulichen Daten fallen an, deren Schutz zu...

Weiterlesen

Serviceverträge und Datendienste für die Aufzugwartung

Mit „Kone Care“ bietet der Aufzughersteller Kone ein individualisierbares Serviceportfolio, das Kunden die Möglichkeit gibt, verschiedene Optionen...

Weiterlesen