Neuer Slogan und neue Produkte

Sika

Foto: Sika Deutschland GmbH

Sika tritt auf der Messe BAU mit dem neuen Slogan „Your Sika – your Solution“ an. Das damit verbundene Ziel ist die Darstellung der Kompetenz bei der Bearbeitung von Objekten: Das Unternehmen bietet Abdichtungen sowie Beton- und Beschichtungslösungen für alle Bauteile vom Fundament bis zum Dach. Dazu gehören Flachdach- sowie Fassadenabdichtungen, Bauwerksabdichtungen für weiße Wannen, Bodenbeschichtungen und Betoninstandsetzungssysteme, Zementtechnologien oder Brandschutz- und Korrosionsschutzbeschichtungen.
Auf dem Messestand werden u. a. Erweiterungen der Systemlösungen im Parkhaus präsentiert, z. B. ein Oberflächenschutz für „OS-11a“-Anwendungen, außerdem Neuheiten bei den Abdichtungsmaterialien auf dem Flachdach – PVC sowie Flüssigkunststoff– und ebenso bei den Abdichtungslösungen für Fassaden und Fenster. Außerdem gibt es die Erweiterung des Stahlbrandschutzes „Sika Unitherm Platinum“ zu sehen, auch der Architekturbeton „Sika View“ feiert auf der BAU Premiere. Bei der Bauwerksabdichtung liegt der Fokus auf dem Frischbetonverbundsystem „SikaProof A“ und seinem nachträglich applizierbaren Pendant „SikaProof P“.
Zur BAU öffnet Sika zudem den Seminar- und Schulungskalender 2017 – die Sika Akademie. Ein Großteil der Veranstaltungen der Akademie findet im unternehmenseigenenTrainingscenter am Hauptsitz in Stuttgart statt.

www.sika.de

Flexible Kabelinstallationen im Ortbeton

Aussparungen und Abschottungen für Kabeldurchführungen in Decken im Ortbeton werden im Normalfall einzeln umgesetzt. Hersteller Wichmann...

Weiterlesen

Chaos im anlagentechnischen Brandschutz vermeiden

Im Brandfall kann die Koordination der verschiedenen Brandschutzsysteme im Unternehmen entscheidend für eine erfolgreiche Brandbekämpfung und die...

Weiterlesen

Brandschutzunterdecke mit Bedienung „auf Knopfdruck“

Ein schneller Zugang zum Brandherd im Deckenhohlraum ist für Feuerwehren im Falle eines Brandes von größter Bedeutung, um Leben zu retten. Die...

Weiterlesen

Großformatige Entrauchungsklappen für RDA

Der Abströmabschluss „Priodoor ETX RDA“ von Priorit ist als Rauchschutzklappe nach DIN EN 1366 – 10 geprüft und zertifiziert. Damit können...

Weiterlesen

Weichschott mit Brandschutzklappen

Abschottungen von Brandschutzklappen wurden bisher in Deutschland zumeist mithilfe von Mörtel ausgeführt. In Österreich und in den Niederlanden...

Weiterlesen

Neues Praxishandbuch Brandschutz

Die neue Version des Praxishandbuch Brandschutz von Doyma ist komplett überarbeitet und erweitert worden. In der Broschüre werden theoretisches...

Weiterlesen

Buchtipp: Entwicklung des Brandschutzes in Deutschland

Die deutsche Geschichte des Brandschutzes beginnt im Späten Mittelalter als mündlich überliefertes Weistum im Sachsenspiegel und wird in der Frühen...

Weiterlesen

Rauchableitungssystem für Aufzugschächte

Die DIN VDE 0833 – 2 regelt das Planen, Errichten, Erweitern, Ändern und Betreiben von Brandmeldeanlagen. Danach ist u. a. die Eignung automatischer...

Weiterlesen

T30-Holztür erfolgreich in F30- Systemtrennwand geprüft

Die Karlsruher feco Innenausbausysteme hat T30/RS-Brandschutz-Holztürelemente (30 Minuten Feuerwiderstand) zum Einbau in F30-Systemtrennwände bei der...

Weiterlesen