Neue Ressourcenplanung, Projektplattform und BIMdock

untermStrich

Foto: untermStrich Software GmbH

„untermStrich X“ ist eine Software für das Controlling und Management im Ingenieur- und Architekturbüro. Neben den Instrumenten zur wirtschaftlichen Steuerung der Einzelprojekte und des gesamten Büros bietet „untermStrich“modulare Lösungen zur Büroorganisation und zur Stärkung der internen Workflows.
Die neue Ressourcenplanung gibt Ingenieuren und Architekten ein Werkzeug an die Hand, das die Auslastung der Mitarbeiter verbessert und die Produktivität der Projekte und des Büros steigert. Die Ressourcenplanung wird dem Messepublikum auf der BAU vorgestellt. Die Software bezieht auch die Kollaboration mit externen Projektbeteiligten mit ein und unterstützt den Einsatz von Internetbasierten Projektplattformen (Projekträume, BMSP) sowie das gemeinsame Arbeiten am digitalen Gebäudemodell/BIM.
Mit „dokspace“ integriert das Programm eine webbasierte Projektplattform für das Plan- und Datenmanagement von Bauprojekten. Hier werden Projektdaten wie Pläne, Dokumente und Bilder von den Beteiligten bereitgestellt und ausgetauscht. Die Anwenderer halten automatisch die aktuellen Informationen der „dokspace“-Plattformen direkt auf ihre „untermStrich“-Startseite.
Wo BIM über das bloße 3D-Gebäudemodell hinaus zum zentralen Dokumentations- und Kommunikationsinstrument im Projekt wird, ergeben sich Nahtstellen zu den herkömmlichen Büromanagement-Systemen. Das Konzept „BIMdock“ umfasst die Summe dieser Nahtstellen in verschiedenen Bereichen, unter anderem im Dokumenten- und Informationsmanagement oder bei der Terminverwaltung.

www.untermStrich.com

Vectorworks 2019 auf der BAU

Halle C5 Stand 328

Kreative Open BIM-Planung
Vectorworks Architektur steht für kreative BIM-Planung. Das Programm bietet die Flexibilität, um das...

Weiterlesen

Neuer Dämmziegel zur BAU 2019

Mit einem neuen Dämmziegel präsentiert sich die Unipor-Gruppe im Januar auf der BAU in München. Der Mauerziegel trägt den Namen „Unipor W065 Coriso“...

Weiterlesen

Wärmegedämmtes Industrie- Sectionaltor

Energieeffizienz wird aus ökonomischen und ökologischen Gründen immer bedeutsamer. Nicht nur für Fassaden, auch für Torlösungen fordern Bauherren...

Weiterlesen

Nicht brennbarer Hochleistungsdämmstoff auf der BAU 2019

Dämmung und Brandschutz sind die Topthemen von Evonik auf der BAU 2019. Das Spezialchemieunternehmen präsentiert seinen nicht brennbaren Dämmstoff...

Weiterlesen

Transparente Strukturen in neuen Ausmaßen

Bislang wurden an Brandschutztüren für den Außenbereich überwiegend funktionale Anforderungen gestellt. Die Sicherung von Brandschutzabschnitten...

Weiterlesen

Ab 2019 neuer Dienstleistungsbereich

Das Institut Bauen und Umwelt e. V. (IBU) wird seinen Dienstleistungsbereich 2019 erweitern. Neben dem etablierten und international erfolgreichen...

Weiterlesen

Bessere Zusammenarbeit bei BIM-Modellen mit PIM-Software

Zur BAU zeigt Newforma, Bausoftware-Anbieter für Projektinformationsmanagement (PIM), eine integrierte Lösung für die firmenübergreifende...

Weiterlesen

Kalksandstein neu entdecken

Zur BAU 2019 präsentiert KS, der Markenverbund mittelständischer Kalksandsteinhersteller, eine eigene digitale Kommunikationsplattform. Diese eröffnet...

Weiterlesen

Unsichtbarer Parkraum 4.0

So gut versteckt waren Autos noch nie: Die „MultiBase“-Unterflurbühnen „U10“ und „U20“ lassen Fahrzeuge unter der Erde verschwinden und sorgen so für...

Weiterlesen