GEO – Das FRILO-Gebäudemodell

Frilo Software

Screenshot: Frilo Software

Das FRILO-Gebäudemodell ist ein modernes Werkzeug mit einfacher Eingabe zur schnellen Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks.
Das Programm erhielt nun einen weiteren Feinschliff, die Funktionalität wurde erweitert, die aktuellen Normen und die Schnittstellen zu den Plus-Bemessungsprogrammen wurden implementiert.
Online-Videos unterstützen nun die schnelle Einarbeitung, so wird z.B. die Übernahme von CAD-Daten aus ALLPLAN in einem Videotutorial auf der FRILO-Website anschaulich vorgeführt. Weitere Tipps und Demovideos werden im Herbst 2016 online gestellt.
Im Programm werden analog dem ingenieurmäßigen Ansatz vertikale Lasten von Stockwerk zu Stockwerk weitergeleitet, horizontale Lasten entsprechend der Steifigkeiten der mitwirkenden Bauteile verteilt. Die Bemessung erfolgt in den jeweiligen FRILO-Bemessungsprogrammen unter Verwendung der Daten aus dem Gebäudemodell. Aufgrund dieser Vorgehensweise ist das Gebäudemodell sowohl für die Vorbemessung als auch für die Erstellung einer kompletten statischen Berechnung geeignet.
FRILO verzichtet bei diesem Ansatz auf eine komplexe 3D-Berechnung, so dass der Anwender nachvollziehbare Werte bekommt. Dieses einfache Konzept hat, so die FRILO Software GmbH, viele zufriedene Anwender gefunden.

  • Das Gebäudemodell ist für Bauwerke des üblichen Hochbaus in Massivbauweise konzipiert.
  • Über Kopier- und Verschiebefunktionen lassen sich die Geschosse schnell erstellen und anpassen.
  • Über Ergänzungsmodule können Horizontallasten aus Wind und Schiefstellung und Erdbeben ermittelt werden.

www.frilo.de

Lastzusammenstellung mit dem neuen FRILO-Programm LAST+

Mit der neuen FRILO-Lastzusammenstellung lässt sich eine Menge Arbeit sparen. LAST+ dient der Zusammenstellung und Verwaltung von flächenbezogenen...

Weiterlesen

Projektverwaltung in der Cloud

CloudComputing – grenzenlose Technik, von überall leistungsstark arbeiten, endlich mehr Zeit für das Wesentliche. Diese Versprechen sorgen oft für ein...

Weiterlesen

Energieeinsparung im Gebäudebestand mit DÄMMWERK 2018

Neben vielen nützlichen Erweiterungen und Zusatzfunktionen sowie aktualisierten Baustoffdaten stellt das Jahres-Update DÄMMWERK 2018 auch den neuen...

Weiterlesen

Büro- und Projektorganisation für Planer

Jedes erfolgreiche Büro sollte von Anfang an Wert auf eine professionelle Software für Büro- und Projektorganisation legen. Mit anderen Worten: Planer...

Weiterlesen

Tekla Model Sharing erhöht Produktivität

Moderne Bauprojekte werden immer komplexer und erfordern intelligente Softwarelösungen, die die wachsenden Informationsmengen effizient verwalten...

Weiterlesen

Neues Tool zur Ermittlung von Schneelast-, Wind- und Erdbebenzonen

Dlubal Software bietet auf seiner Webseite einen kostenlosen Service zur schnellen Ermittlung von Schneelastzonen, Windzonen und Erdbebenzonen nach...

Weiterlesen

Mit VR-Technologie Bauherren überzeugen

Die Virtual Reality-Lösung AX 3000 Virtual Reality auf Basis der BIM-Plattform Allplan Bimplus, die der Softwareanbieter ALLPLAN zusammen mit seinem...

Weiterlesen

AVA.relax 7.85 erhält als erste AVA-Software das DBD-Gütesiegel 2017/2018

Die mit .Net entwickelte Premium-AVA-Software von COSOBA erhielt bereits seit Lieferbeginn im Juni 2017 neben der Heinze-Zertifizierung 2017 das...

Weiterlesen

Projektspezifisch ausschreiben

AVA-Programme gibt es zahlreiche am Markt– das Alleinstellungsmerkmal von BECHMANN AVA liegt vor allem in der intelligenten Verknüpfung mit der...

Weiterlesen