Tekla Model Sharing

Trimble Solutions

Bild: Trimble Solutions

Moderne Bauprojekte bedingen oft komplexe Gebäudemodelle und werden dabei von Teams bearbeitet, die auf verschiedene Unternehmensstandorte verteilt sind. Mit Tekla Model Sharing können diese Teams jetzt – unabhängig von Ort und Zeitzonen – an ein und demselben BIM-Modell zusammen arbeiten. Der Konstrukteur in Deutschland, die Statik in den USA, die Fertigung in Indien – die Zusammenarbeit an Bauprojekten erfordert häufig viel Koordinationsaufwand und den Austausch großer Datenmengen. Mit der Cloud-Lösung Tekla Model Sharing können alle Beteiligten an einem gemeinsamen Gebäudemodell arbeiten, zeitgleich oder rund um die Uhr. Jeder Mitarbeiter kann seinen Teil des Projekts voranbringen und Aktualisierungen am BIM-Modell vornehmen. Arbeitsergebnisse der Kollegen werden einfach als Aktualisierung heruntergeladen. Unterwegs lassen sich die Modelle auch offline bearbeiten.
Die Daten werden dann bei bestehender Internetverbindung synchronisiert. Dabei muss nur ein geringes Datenvolumen tatsächlich übermittelt werden. Nur die bearbeiteten Teile des Projekts werden neu heruntergeladen und die Projektbeteiligten sind unabhängig von einer High-Speed-Internetverbindung. Mit Tekla Model Sharing kann die Arbeitsbelastung so leichter zwischen unterschiedlichen Teams und Standorten geteilt werden, je nach aktuellen Ressourcen und Anforderungen.

www.tekla.com

Brandgasventilatoren für verschiedene Einsatzbereiche

Helios Ventilatoren hat seine F300 und F400 Brandgas-Axial-Niederdruckventilatoren-Baureihe „B AVD“ weiterentwickelt. Insgesamt 144 Typen wurden...

Weiterlesen

Minimaler Flächenbedarf für Sole-Wärmepumpen

Wärmepumpen sind kein Nischenprodukt mehr, und sie sind bei richtiger Handhabung ökologisch, aber auch ökonomisch sinnvoll. Es stellt sich dabei...

Weiterlesen

Rauchwarnmelder in Smart-Home-Systemen

Ab April 2018 ist „Genius Port“ von Hekatron verfügbar, der alle Informationen von Genius-Funksystemen bündelt und diese über das Internet an mobile...

Weiterlesen

Antworten auf Fragen zur Effizienz und Digitalisierung von Gebäuden

Der Anbieter für Gebäudeautomation, Kieback & Peter, zeigt auf der Messe in Frankfurt unter anderem, wie die neuen EU-Anforderungen der Energy...

Weiterlesen

Mit modernisiertem Design und zweitem Messestand

Automations- und Lichtlösungen für Büros, Bildungsstätten und Gesundheitseinrichtungen stehen im Fokus von Esylux. Um die Synergie aus Automation...

Weiterlesen

Lichtlösungen in Anwendung mit nachhaltiger Messearchitektur

Erco konzipiert einen neuen und größeren Messestand auf der Light+Building 2018. Spezifische Lichtlösungen für Anwendungen wie „Work“, „Community“,...

Weiterlesen

Erfolgreich durch DAkks akkreditiert

Ende 2017 hat das Dehn Testzentrum von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierungsurkunde (Registriernummer D-PL-20356-01-00)...

Weiterlesen

Sicherheitstechnik und Schließlösungen für Gebäude

Mit der Entwicklung des Drehtürantriebs „DA4400“ bietet der Hersteller Assa Abloy ein komplettes Produktsortiment für den Objektbereich. Mithilfe der...

Weiterlesen

Präsentation neuer Produkte auf der Dach+Holz 2018

Vom 20. bis 23. Februar zeigt Braas in Halle 6 am Stand 6.311 seine Systeme für das Steildach rund um den „Braas Marktplatz“ sowie erstmals Produkte...

Weiterlesen