Projektübergreifende Rechnungsstellung

isyControl

Screenshot: isyControl

In der aktuellen Weiterentwicklung von isy-Control wurde ein oft geäußerter Anwenderwunsch berücksichtigt. In Zukunft können Rechnungen aus verschiedenen Projekten zu einer Gesamtrechnung kombiniert werden. Dabei wird die bewährte Technik der Word-Dokumente als Rechnungsvorlagen beibehalten, um eine möglichst große Flexibilität bei der Gestaltung der Rechnung zu gewährleisten.Komplexe Aufträge über mehrere HOAI-Leistungsbilder werden in der Regel als Gesamtprojekt mit mehreren Unterprojekten abgebildet. Um eine Gesamtrechnung über Leistungen aus allen dieser Unterprojekte zu stellen, werden zunächst die einzelnen Teilrechnungen in den Unterprojekten erstellt. Bei der Zusammenstellung des Rechnungsdokuments wird für jede Teilrechnung eine eigene Rechnungsvorlage angegeben. Damit können auch unterschiedliche Rechnungsarten (HOAI, pauschal, Aufwand) kombiniert werden. Es werden die regulären Rechnungsvorlagen verwendet, die auch bisher schon bei Einzelrechnungen zum Einsatz kamen.Mit einer neu entwickelten Methode werden dann aus diesen Teilrechnungen die relevanten Textblöcke (ohne Briefkopf, Adresse, Fußzeilen etc.) extrahiert und in eine Vorlage für die Gesamtrechnung eingefügt. Zur Kennzeichnung der Textblöcke werden mit dem Vorlagendesigner entsprechende Textmarken gesetzt.Die Zusammenstellung des Gesamtrechnungsdokuments findet direkt in der DOCX-Datei ohne ein nebenher laufendes Word statt. Dadurch wird die Erstellung der Rechnungsdokumente erheblich beschleunigt, was sich auch auf herkömmliche Einzelrechnungen auswirkt.In den Rechnungslisten von isyControl taucht nur die Gesamtrechnung auf, nicht die einzelnen Teilrechnungen.

www.isycontrol.de

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen

Sichere Dämmung im zweischaligen Mauerwerk

Die Kerndämmung hat sich als Dämmmethode im zweischaligen Mauerwerk bewährt. Dennoch gibt es auch bei dieser Variante neuralgische Punkte. Hierzu...

Weiterlesen

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen