ARCHICAD 20 – BIM für Planer

GRAPHISOFT

Bild: GRAPHISOFT

Das „I“ in Building Information Modeling gewinnt an Bedeutung. Deshalb gibt GRAPHISOFT Planern ein Werkzeug an die Hand, mit dem sie alle Informationen zentral im Gebäudemodell verwalten und bearbeiten können. Damit werden tägliche Arbeitsprozesse vereinfacht und beschleunigt. Mit Hilfe des neuen Eigenschaften-Managers in ARCHICAD 20 können alle Informationen, die bislang extern bearbeitet werden mussten, direkt in das Gebäudemodell integriert werden. Dabei weist der Anwender jedem Element eine beliebige Anzahl Eigenschaften zu. Informationen können auch direkt aus Excel im- und exportiert werden. Das minimiert den manuellen Arbeitsaufwand und reduziert Fehlerquellen signifikant. Der Eigenschaften-Manager lässt sich darüber hinaus auch für unterschiedliche Plandarstellungen nutzen. So können beispielsweise in einem Schritt alle Elemente einer Brandschutzklasse farbig in 2D oder 3D angezeigt werden.
Neben neuen Favoriten mit Vorschaubildern und einer reduzierten, noch übersichtlicheren Benutzeroberfläche überzeugt das aktuelle Release mit Verbesserungen im Bereich des IFC-Datenaustauschs. ARCHICAD 20 unterstützt als eines der ersten BIM-Architekturprogramme IFC 4 mit dem Design Transfer View und dem Reference View.

www.archicad.com

RAL-Gütezeichen für Dämmstoffe

Die Armaflex Premiumprodukte tragen jetzt das RAL-Gütezeichen für Dämmstoffe aus flexiblem Elastomerschaum (FEF) und erfüllen damit die Güte- und...

Weiterlesen

Optisch ansprechend und sicher

Farblich abgestimmt auf das Sonnenschutzglas in der Fassade bieten Fassadenplatten vielfältige Möglichkeiten, unschöne Bauelemente in Ganzglasfassaden...

Weiterlesen

Mauerwerkssanierung: einfach und sicher

Verarbeitern steht nun eine einfache und komfortable Lösung für die Sanierung von Schäden am Mauerwerk zur Verfügung. Das „Mauerwerksanierungssystem...

Weiterlesen

Rund- und Ovalrohr im cleveren Systempaket

Das Luftverteilsystem FlexPipe von Helios vereinfachte bei seiner Einführung vor wenigen Jahren die Planung und Installation von KWLLüftungsanlage mit...

Weiterlesen

Hochwertige Oberflächen für Sichtbetonstützen

Die H-BAU Technik GmbH hat ihr neues Produkt Rapidobat Cretcon HD vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine aktive Innenbeschichtung von Schalrohren,...

Weiterlesen

Ökologisch dämmen unter der Gründungsplatte

Umwelt- und ressourcenschonendes Dämmen am Bau rückt immer stärker ins Blickfeld – eine besondere Bedeutung kommt der lastabtragenden Wärmedämmung...

Weiterlesen

Erster Solaraufzug erfolgreich in Betrieb genommen

Schindler testet erstmals einen Aufzug mit Solarantrieb. Der Prototyp ist eine modifizierte Version des Modells Schindler 3300 und wurde in einem...

Weiterlesen

Schlanker Schallschutz – wirtschaftliche Wanddicke

Wirtschaftliche Wanddicken kombiniert mit im Wohnungsbau geforderten Schalldämm-Maßen stellt Unika mit dem neuen 17,5 cm dicken Unika KS Planelement...

Weiterlesen

Das Haus smart und individuell in Szene setzen

Wohnszenarien sind Einstellungen der Haustechnik, mit denen der Nutzer auf bestimmte Tagesabläufe oder Situationen im Haus eingehen kann. Diese...

Weiterlesen