Software zur Planung eines Lüftungssystems

Helios

Bild: Helios Ventilatoren

Die Onlinesoftware „KWLeasyPlan.de“ ist ein Hilfsmittel zur normgerechten Planung und Auslegung einer kontrollierten Wohnraumlüftung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung oder um eine reine Abluftanlage handelt – die DIN-konforme Auslegung ist sichergestellt. Mit der Version 5.0 und dem Lüftungsgerät „EcoVent Verso“ ist die Planung eines Außenwand-Lüftungsgeräts mit Wärmerückgewinnung kombiniert mit Abluftventilatoren in einem hybriden Lüftungssystem möglich. Neben der lüftungstechnischen Auslegung liefert die Software eine Zusammenstellung der notwendigen Produkte und eine schematische Darstellung der fertigen Lüftungsanlage.
Wie auch bei den Vorgängerversionen wird der Nutzer schrittweise durch das Programm begleitet. Dabei unterstützen neue Features die Auslegung einer KWL-Anlage mit dem Helios EcoVent Verso. Bei einer normgerechten Ausstattung der Wohneinheit mit dem Einzelraumlüftungsgerät werden automatisch die Anzahl der Geräteeinheiten komplett mit dem erforderlichen Zubehör ermittelt. Außerdem werden die passenden Steuereinheiten den Lüftungsgeräten zugeordnet und dem Planer und Installationsbetrieb in einer Übersicht zur Verfügung gestellt.
Zudem kann im Auslegungsbereich entschieden werden, ob die komplette Wohnung mit Lüftungsgeräten ausgestattet werden soll („DIN“-Lüftung) oder nur die Zulufträume („Eco“-Lüftung) oder eine Kombination aus EcoVent Verso in den Zulufträumen und Abluftgeräten in den Ablufträumen („Hybrid“-Lüftung) sinnvoll ist.

www.heliosventilatoren.de

Vom Sockel bis zum Dach brandsicher gedämmt

Wenn es um Brandschutz geht, sind vollmineralische Wärmedämmverbundsysteme auf Basis von Mineralwolle erste Wahl. Im Perimeterbereich ist allerdings...

Weiterlesen

Sprachalarmierung: Klare Worte retten Leben

Ein Brand ist nicht nur wegen giftiger Rauchgase und Flammen gefährlich, sondern auch wegen des Chaos, das er stiftet: Betroffene Menschen verhalten...

Weiterlesen

Ein Schulgebäude ganz aus Holz

Das neue Schulgebäude der Gemeinde Contern in Luxemburg bietet Vorschülern seit Oktober 2016 ein angenehmes Lernumfeld. Das zweistöckige massive...

Weiterlesen

Gemeinsam, schnell, rechtssicher: Planungsunterstützung

Mit „HPlus Planung“ bietet Hekatron Brandschutz ein auf die Bedürfnisse von Fachplanern zugeschnittenes Dienstleistungsangebot. Persönliche Beratung,...

Weiterlesen

Den Grenzwert um das Zwölffache unterschritten

Bei der Entscheidung für einen bestimmten Baustoff im Innenbereich spielt die schadstoffarme Zusammensetzung für immer mehr Menschen die Hauptrolle,...

Weiterlesen

Fluchtwege in Tiefgaragen sicherer machen

Jeder hat schon einmal eine Tiefgarage benutzt und sich gefragt: „Wo und wie komme ich auf dem schnellsten Wege raus, wenn es brennt?“ Der erste...

Weiterlesen

FeuerTRUTZ Network prämierte „Produkt des Jahres 2018“

Der Dämmstoff „Calostat“ von Evonik ist im März als „Produkt des Jahres 2018“ ausgezeichnet worden. Das FeuerTRUTZ Network prämierte das Material in...

Weiterlesen

Feuerbeständige Brüstungs- und Schürzenelemente

Für Hochhäuser gelten verschärfte Anforderungen an den Brandschutz. Im Vordergrund steht dabei eindeutig der Personenschutz, das heißt, die...

Weiterlesen

Heizungssteuerung für wassergeführte Heizsysteme

Das Temperaturregelungssystem „Wiser“ mit Internetanbindung lässt sich über eine App individuell programmieren und flexibel steuern – sowohl im...

Weiterlesen