Adiabatische Kühlung statt klassische Klimatisierung

Colt

Bild: Colt

Die „CoolStream-Systeme“ der Firma Colt sind ventilatorgestützte Klimasysteme, welche auf dem natürlichen Prinzip der Verdunstung basieren. Durch das Vorbeiströmen warmer Außenluft an einem befeuchteten Desorptionsmedium wird Energie ausgetauscht und eine Reduzierung der Lufttemperatur erzielt.
Bei einer Außentemperatur von über 30 °C kann die Luft effektiv um mehr als 10 °C gekühlt werden. Die adiabatische Kühlung ist 4- bis 7-mal günstiger als eine herkömmliche Klimatisierung, bei geringeren Investitionskosten. Zusätzlich liefert die Verdunstungskühlung frische Außenluft und damit auch eine hohe Luftqualität. CoolStream-Systeme können daher ganzjährig zur Außenluftzufuhr genutzt werden, wobei die Kühlung nur bei Bedarf zugeschaltet wird. Wärme wird dem Gebäude typischerweise auf höherem Temperaturniveau mithilfe eines natürlich wirkenden Lüftungssystems entzogen. Dies führt zu einer angenehmen Temperatur in der Aufenthaltszone. Die Systeme sind geeignet für fast alle Industriebranchen, z. B. Kunststoff- und Metallverarbeitung, Lebensmittelherstellung oder Elektroindustrie, sowie für größere Räumlichkeiten wie Logistik- und Distributionszentren, Baumärkte oder Sporthallen. Die Colt „CoolStream-Star-Serie“ besteht aus Systemen zur Lüftung, Kühlung, Heizung und Warmluftrückführung für den ganzjährigen Betrieb. Alle CoolStream-Systemlösungen sind konform mit der EU-Verordnung 1253/2014.

www.colt-info.de

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen

Sichere Dämmung im zweischaligen Mauerwerk

Die Kerndämmung hat sich als Dämmmethode im zweischaligen Mauerwerk bewährt. Dennoch gibt es auch bei dieser Variante neuralgische Punkte. Hierzu...

Weiterlesen

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen