Asta Powerproject 13: Neuerungen und BIM Add-on

Asta Development

Bild: Asta Development GmbH

Die Projektmanagement-Software für das Bauwesen „Asta Powerproject“ liegt in der aktuellen Version 13 vor. Diese bringt per Add-on und via IFC-Datenaustausch BIM auf die Zeitachse. Schon beim Einlesen der IFC-4-Daten kann das Grundgerüst eines Balkenplans generiert werden. Die Zuordnung von Bauelementen und Attributen zu Vorgängen im Balkenplan kann sowohl automatisiert als auch manuell erfolgen. Aus BIM-Kostenattributen ergibt sich in der Ressourcenplanung die jeweilige Vorgangsdauer. Powerproject BIM lässt dem Nutzer die Wahl, die Projektdaten klassisch lokal zu verwalten oder über die „Eleco BIM Cloud“ zur Verfügung zu stellen. Powerproject 13 bietet den Anwendern Benutzerfreundlichkeit und eine stringente Darstellung sowie die Strukturierung der Projektdaten. Planungsdaten von Projekten jeder Art und Größe lassen sich damit handhaben. Neuerungen gibt es z. B. im Bereich Ressourcenplanung. Hier lassen sich Ressourcenzuweisungen mit vordefinierten oder händisch zu planenden Auslastungskurven versehen. So werden verschiedene Auslastungsmodelle berücksichtigt und damit die Auslastungsplanung an den tatsächlichen Aufwand angepasst.
Die Codierung von Mitarbeitern ermöglicht eine übersichtliche grafische Darstellung der Fähigkeiten von Ressourcen, die einem Vorgang zugeordnet sind. Mehr Übersicht bietet Powerproject auch bei der Darstellung von Summen- und Sammelvorgängen. Hier werden u. a. Stillstandszeiten zwischen einzelnen Vorgängen auf einen Blick ersichtlich.

www.astadev.de

Passivhaus der AOK mit Jalousiekästen von Joma

Das Großprojekt im Postquartier in Ravensburg setzt neue Benchmarks: Mit guten Werten wie einem Primärenergiebedarf von 115 kWh/m2a, einem...

Weiterlesen

Brennwert- und Wärmerückgewinnungssystem für Dunkelstrahler

tetraSchwank heißt das Brennwert- und Wärmerückgewinnungssystem für Dunkelstrahleranlagen von Schwank. Das System nutzt Wärmeenergie aus dem Abgas...

Weiterlesen

Projekt- und Bauzeitenplaner für Windows

Die Software pro-Plan6 von Gripsware löst ab sofort seinen Vorgänger ab und bietet neue Funktionen und mehr Komfort für den Planer. Um dem Ziel des...

Weiterlesen

Wärmebildkameras für die Verkehrs- und Fahrbahnüberwachung

Eines der Hauptziele moderner Verkehrsüberwachungssysteme ist die Vermeidung von Staus. Die Steuerung von Ampelanlagen spielt eine große Rolle bei...

Weiterlesen

Freistehende Blitzschutzsysteme

Mit freistehenden Fangeinrichtungen und dem HVI®System bietet DEHN anpassbare und aufwärtskompatible Lösungen für Blitzschutzsysteme. Aufgrund der...

Weiterlesen

Linienförmiger Wärmemelder

Chemische Produktionsanlagen, Lackierwerke oder Straßentunnels sind kein einfaches Terrain. Wo konventionelle Brandmelder versagen können, kommt der...

Weiterlesen

Anbindung ORCA AVA an PROJEKT PRO

Einfach arbeiten – für die PROJEKT PRO GmbH bedeutet das, Abläufe der Bürosoftware zu hinterfragen und kontinuierlich zu verbessern. Die Produkte PRO...

Weiterlesen

Zwei Millimeter dünnes teilvorgespanntes Glas mit abZ

Der Solarglashersteller f|solar GmbH bietet ein nur 2 mm dickes teilvorgespanntes Glas (TVG) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) an....

Weiterlesen

Erweitertes Dachbefestigungssystem

Die Sika Deutschland GmbH erweitert ihr Tube-Befestigungssystem für Linienbefestigungen am Flachdach: Neu im Programm sind Direktbefestiger für die...

Weiterlesen