Massive Qualität im Landwirtschaftsbau

Leipfinger-Bader

Foto: Leipfinger-Bader

Die Funktionalität eines Gebäudes steht bei landwirtschaftlichen Bauvorhaben im Fokus: Agrarbauten werden mit spezifischem Nutzen konzipiert und stellen hohe Ansprüche an die verwendeten Baumaterialien. Raumklima und Hygiene spielen in der Landwirtschaft eine große Rolle – etwa bei der Tierhaltung oder der Einlagerung von Getreide. Mauerziegel erleichtern die Ausführung der speziellen landwirtschaftsgerechten Anforderungen – ob für Getreidespeicher, Nutztierstall oder Gerätehalle.
Das Raumklima soll trocken sein, im Sommerkühl und im Winter warm. Aus der Rohdichte des massiven Ziegels resultiert seine Wärmespeicherkapazität. Das Mauerwerk nimmt überschüssige Umgebungswärme auf und gibt sie erst bei niedrigen Temperaturen wieder ab. Dieses Phänomen der Phasenverschiebung ermöglicht den effektiven Ausgleich von Temperaturspitzen. Somit kann eine konstante, angenehme Raumtemperatur gehalten werden. Dies ist besonders in der artgerechten Nutztierhaltung unerlässlich.
In weiteren sensiblen Bereichen wie der Produktion und Lagerung von Nahrungsmitteln ist neben einer gleichmäßigen Temperatur auch ein ausgeglichener Feuchtigkeitsgehalt der Luft wichtig. Der diffusionsoffene Baustoff Ziegel ist in der Lage, überschüssige Feuchtigkeit zu speichern und später wieder an seine Umgebung abzugeben. Seine Kapillarstruktur ermöglicht auf diese Weise eine Selbstregulierung des Mauerwerks und die Einhaltung von Hygienestandards. Getreide kann so vor Schimmel und Schädlingsbefall geschützt werden.

www.leipfinger-bader.de

Brandvermeidung durch Sauerstoffreduktion

Unser Partner im Bereich der Sauerstoffreduktion ist die Firma Isolcell S.p.A. Seit über 50 Jahren ist das Süd-Tiroler Traditionsunternehmen auf...

Weiterlesen

FLIR 1-Touch Level/Span

Alle, für die Inspektionen mit einer Wärmebildkamera zu ihrer täglichen Arbeit gehören, nehmen vermutlich auch ständig Feinjustierungen von...

Weiterlesen

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen