Zusätzlicher Wohnraum im Steildach

Jackon Insulation

Foto: Jackon

Steildächer mit ihren zahlreichen Variationen gehören zu einer weit verbreiteten und beliebten Bauform für Dächer. Sie zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus, müssen aber zugleich eine Reihe von Anforderungen erfüllen, damit ein behagliches Wohnen im Raum unter dem Dach gewährleistet ist. Eine wesentliche Voraussetzung für ein angenehmes Raumklima ist eine gute Wärmedämmung. Die Innendämmung Jackocare von Jackon Insulation eignet sich aufgrund der guten Dämmwerte für die energetische Sanierung von Steildächern.
Die Innendämmung besteht im Kern aus dem Dämmstoff Jackodur Plus. Dieser extrudierte Polystyrol-Hartschaum (XPS) ist unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Der XPS-Kern ist beidseitig mit Vlies kaschiert, welches als Grundlage für die weitere Oberflächengestaltung dient. Dämmstoff und Vlies wirken gemeinsam als Dampfbremse, die bei einer Dämmung des Steildachs notwendig ist, um Feuchtigkeitsansammlungen in der Dachkonstruktion zu vermeiden. Das Anbringen einer zusätzlichen Dampfbremse entfällt. Eine Besonderheit der Dämmplatten ist die integrierte Spachtelkante. Diese ermöglicht, alle Platten miteinander zu verbinden und eine ebene, glatte Oberfläche zu erzeugen. Die helle Vliesoberfläche dient anschließend als Basis für die weitere Bearbeitung mit Tapeten und Farben. Jackocare kann sowohl im Steildach als auch für die klassische Innendämmung verwendet werden.

www.jackon-insulation.com

Brandvermeidung durch Sauerstoffreduktion

Unser Partner im Bereich der Sauerstoffreduktion ist die Firma Isolcell S.p.A. Seit über 50 Jahren ist das Süd-Tiroler Traditionsunternehmen auf...

Weiterlesen

FLIR 1-Touch Level/Span

Alle, für die Inspektionen mit einer Wärmebildkamera zu ihrer täglichen Arbeit gehören, nehmen vermutlich auch ständig Feinjustierungen von...

Weiterlesen

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen