Treppensteigen auf leisen Sohlen

H-Bau Technik

Foto: H-Bau Technik GmbH

Ohne ausreichenden Schallschutz an Treppenanlagen kann Treppensteigen unter Umständen von Bewohnern und Nachbarn wahrgenommen werden. Mit der Produktreihe Schall-Iso von H-Bau Technik lassen sich Treppenanlagen akustisch von angrenzenden Räumen trennen. Die Programme Schall-Isobox TSB und Schall-Isodorn HQW entkoppeln Treppenläufe, Podeste und Laubengänge trittschalltechnisch von Wänden.
Die neuen Maxi-Ausführungen erreichen Trittschallverbesserungsmaße von bis zu 39 dB. Zudem wurde die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für das Schall-Isodorn HQW-Programm erwirkt. Hiermit werden selbst die Anforderungen der höchsten Schallschutzklasse DEGA 103 A* (Deutsche Gesellschaft für Akustik) übertroffen. Sie eignen sich somit für die Errichtung von Gebäuden mit mehreren Wohneinheiten, Unterkünften oder Krankenzimmern. Bereits im Standard decken die Elemente die Anforderungen nach DIN 4109 und VDI 4100 ab.
Die typengeprüfte Schall-Isobox TSB zur Entkopplung von Podesten besteht aus einem schwingungsdämpfenden EPDM Lager mit optionalem Montagerahmen. Über eine Betonkonsole werden die statischen Lasten aus der Treppenanlage über die Trittschallbox in die Wandauflager geleitet. Gleichzeitig werden die Schwingungen des Trittschalls gedämpft. Die Konsolbewehrung kann bauseits hergestellt oder optional mitbestellt werden. Je nach Modell können positive und/oder negative Querkräfte sowie Horizontalkräfte übertragen werden.

www.h-bau.de

Professionelle 3D-Zeichensoftware

TENADO CAD 3D ist das Allroundtalent für Architekten, Ingenieure, Konstruktionszeichner, Handwerker und alle anderen, die mittechnischen Zeichnungen...

Weiterlesen

Aktuelle Richtlinien und Verordnungen in DÄMMWERK 2016

Die Diskussion um die korrekte Beurteilung der energetischen Qualität von Gebäuden hält an. Praktische Erfahrungen und interdisziplinäre Reifeprozesse...

Weiterlesen

Feuerverzinkte Fassadenunterkonstruktionen

Feuerverzinkter Stahl hat sich als Element der Fassadengestaltung etabliert. Aufgrund seiner metallischen Oberfläche und seiner Robustheit wird er als...

Weiterlesen

Nachhaltiges Frischbetonabdichtungssystem

Neben vielen Prüfungen und Zulassungen, wie z. B. dem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis der MPA NRW oder dem CE-Zeichen, erfüllt das...

Weiterlesen

Neue Aluminium-Holz- Fenster

Für filigrane Glasfassaden hat Kneer-Südfenster eine Gesamtlösung im Aluminium-Holz-Segment entwickelt. In puristischem Design lassen sich mit den...

Weiterlesen

Zertifiziertes Energiemanagementsystem

Das Energiemanagementsystem von FDT ist vom TÜV SÜD zertifiziert. Die in zwei Stufen erfolgte Zertifizierung nach ISO 50001:2011 umfasst sowohl den...

Weiterlesen

Mauerziegel mit mineralischer Füllung

Dämmstoffgefüllte Coriso-Mauerziegel eignen sich aufgrund ihrer bauphysikalischen Eigenschaften für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen bis hin...

Weiterlesen

Kompakter Komfort

AEG Haustechnik hat zwei Warmwasserbereiter auf den Markt gebracht, die gute Warmwasserleistungen garantieren: den elektronischen...

Weiterlesen

Durchblickfenster für mehr Licht im Innenbereich

Ob in Büros oder Industriehallen, im Bildungs- oder Gesundheitswesen, in Hotels sowie im Gastronomiebereich: Offene Architekturen mit gutem Licht- und...

Weiterlesen