Modulbauten als mögliche Lösung bei Wohnungsnotstand

Algeco

Foto: Algeco

Urbanisierung, demografischer Wandel und zunehmende Mobilität verändern unsere Gesellschaft und damit auch die Anforderungen an neuen Wohnraum. Modulbauten von Algeco bieten Komfort, kurze Bauzeiten, dauerhafte Flexibilität hinsichtlich ihrer Nutzung und nachhaltige Wirtschaftlichkeit.
Gebäude im klassischen Bauhaus-Stil sind heute gefragt. Die kubischen Module von Algeco eignen sich beispielsweise für die klare, geradlinige Formensprache. Große Fensterfronten unterstreichen den modernen Baustil, sorgen für natürliches Licht und vergrößern auch kleine Räume optisch. Interessante Effekte lassen sich zudem durch eine versetzte Anordnung der einzelnen Elemente erzielen. Die Stahlrahmenkonstruktion und die modulare Gesamtstruktur bieten zudem Flexibilität: Heute Mikrowohnungen für Studenten oder Singles, morgen Familienwohnungen und anschließend barrierefreie Apartments für Senioren – Aufstockungen, An- und Umbauten sowie veränderte Grundrisse sind mit geringem Aufwand möglich.
Besondere Merkmale der Modulbauweise sind ein hoher Grad der seriellen Vorfertigung, exakt definierte Planungs- und Bauprozesse sowie aufeinander abgestimmte Produktlösungen. Am Ende des Lebenszyklus erfolgt ein schneller Rückbau. Die Stahlmodule kommen anderweitig zum Einsatz oder werden zu 100 % recycelt.

www.algeco.de

ACO Therm® Kellerfenster für Ihre Sicherheit

Durch Brände verursachte Rauchgase führen in Räumen nicht nur zu Sichteinschränkungen, sie sind aufgrund ihrer Zusammensetzung für Leib und Leben auch...

Weiterlesen

Sicherheit auf einen Blick

Um der komplexen Aufgabe zur Gewährleistung der Sicherheit in Unternehmen Rechnung zu tragen, sind eine Reihe von Schutzmaßnahmen,...

Weiterlesen

ETA und CE-Kennzeichnung für Brandschutzplatten

Die Brandschutzplatten „Aestuver Tx“ haben vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäische Technische Bewertung (ETA-17/0170) erhalten....

Weiterlesen

Kabelboxen für runde Bauteilöffnungen

Kernbohrungen sind teuer. Daher macht es Sinn, den vorhandenen Platz in den Öffnungen optimal auszunutzen. Zum anderen sind Nachbelegungen...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz mit Lackoptik

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung zu emissionsarmen Produkten den jeweiligen...

Weiterlesen

Energieeinsparung bei Brandschutzklappen

Damit in brennenden Gebäuden die Verbreitung von giftigen Gasen, Rauch und Flammen über die Lüftungskanäle verhindert wird, müssen die in der...

Weiterlesen

Schlanke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Bereits unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion aus einer 60 mm starken Putzträgerplatte „Best Wood Wall 180“ bzw. der Aufdachdämmung „Top...

Weiterlesen

Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15...

Weiterlesen

Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die...

Weiterlesen