Ansaugrauchmelder für kleine und mittlere Anwendungen

Securiton

Foto: Securiton GmbH

Die Ansaugrauchmelder von Securiton sind zuverlässige Brand-Frühwarnsysteme. Sie reagieren hochempfindlich auf entstehende Brände und sind robust und langlebig. Die Melder-Serie wurde um ein Kompaktgerät erweitert, was die Branddetektion auch für kleinere und mittlere Überwachungsflächen wirtschaftlich machen soll.
Mit dem bisherigen Modell „SecuriRAS ASD 535“ ist das Überwachen von großen Flächen von bis zu 5.600 Quadratmetern möglich. Mit dem neuen „SecuriRAS ASD 532“ ist der Brandschutz mit hochsensiblen Ansaugrauchmeldern auch in mittleren und kleineren Anwendungen effizient. Der ASD 532 bietet eine Ansaugleitungslänge von bis zu 120 Metern und funktioniert bei Temperaturen zwischen -20 °C und +60 °C. Aufgrund seines kompakten Designs eignet er sich zum Beispiel für den Einsatz in Aufzugsschächten, Gefängniszellen, Reinsträumen, Labors, EDV-Racks oder Telekommunikationseinrichtungen.
Das Produkt besitzt dieselbe technische Ausstattung wie die leistungsstärksten Ansaugrauchmelder, allerdings verfügt der ASD 532 nur über eine Ansaugleitung und über einen kompakteren Lüfter. Wie auch das größere Modell besitzt er einen HD-Melder mit LVSC (Large Volume Smoke Chamber). Dadurch erzielt er eine große Empfindlichkeit. Ferner hat er eine lange Standzeit.

www.securiton.de

ACO Therm® Kellerfenster für Ihre Sicherheit

Durch Brände verursachte Rauchgase führen in Räumen nicht nur zu Sichteinschränkungen, sie sind aufgrund ihrer Zusammensetzung für Leib und Leben auch...

Weiterlesen

Sicherheit auf einen Blick

Um der komplexen Aufgabe zur Gewährleistung der Sicherheit in Unternehmen Rechnung zu tragen, sind eine Reihe von Schutzmaßnahmen,...

Weiterlesen

ETA und CE-Kennzeichnung für Brandschutzplatten

Die Brandschutzplatten „Aestuver Tx“ haben vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäische Technische Bewertung (ETA-17/0170) erhalten....

Weiterlesen

Kabelboxen für runde Bauteilöffnungen

Kernbohrungen sind teuer. Daher macht es Sinn, den vorhandenen Platz in den Öffnungen optimal auszunutzen. Zum anderen sind Nachbelegungen...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz mit Lackoptik

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung zu emissionsarmen Produkten den jeweiligen...

Weiterlesen

Energieeinsparung bei Brandschutzklappen

Damit in brennenden Gebäuden die Verbreitung von giftigen Gasen, Rauch und Flammen über die Lüftungskanäle verhindert wird, müssen die in der...

Weiterlesen

Schlanke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Bereits unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion aus einer 60 mm starken Putzträgerplatte „Best Wood Wall 180“ bzw. der Aufdachdämmung „Top...

Weiterlesen

Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15...

Weiterlesen

Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die...

Weiterlesen