Neue Produkte für Kabel- und Kombiabschottungen

OBO Bettermann

Foto: OBO Bettermann

Mit Brandschutzblöcken, Stopfen und Brandschutzschaum lassen sich Öffnungen für Kabel und Rohre in brandschutztechnisch klassifizierten Wänden oder Decken verschließen. OBO Bettermann hat neue Kombinationsprodukte im Programm: Pyroplug Block, Pyroplug Peg und den Brandschutzschaum Pyrosit NG.
Der Pyroplug Block hat an Größe zugelegt. Durch die erweiterte Wirkfläche benötigen Installateure weniger Blöcke pro Öffnung. Abhängig von der Feuerwiderstandsklasse darf der Block längs oder quer eingebaut werden. An der Decke reicht eine einseitige Versiegelung aus. Für die Abschottung von Kernbohrungen sorgen die Pyroplug Peg Stopfen. Der Pyroplug Block hat Abmessungen von 200 x 144 x 60 mm. OBO hat hierfür außerdem die Verpackungseinheiten verkleinert. Zum Einsatz kommt das System in allen Gebäudearten, insbesondere im Industrie- und Sonderbau, in Krankenhäusern, in Versammlungsstätten und Schulen.
Der Zweikomponentenschaum Pyrosit NG kann mit der Kartuschenpistole verteilt werden. Die Temperierbox für den Schaum sorgt für die richtige Kartuschentemperatur. Schaum, Blöcke und Stopfen dehnen sich im Brandfall aus und bilden eine Isolierschicht, die eine Brandweiterleitung verhindert. Die Produkte haben als Systeme die Abschottungsprüfungen nach EN 1366-3 bestanden und verfügen über Europäische Technische Zulassungen (ETA). Darüber hinaus erfüllen die OBO Blöcke und Stopfen die Anforderungen der nationalen Zulassungen nach DIN 4102-9.

www.obo.de

Verkaufsstart des neuen SF 55e lief gut an

Wenden-Gerlingen/München, Januar 2017. Einfacher und trotzdem mit raffinierten Basics ausgestattet, präsentierte die SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH auf...

Weiterlesen

HWS-112-Hartwachs-Siegel schützt bei natürlicher Optik

Perfekten Schutz bei natürlicher Optik bietet das Hybridprodukt HWS-112-Hartwachs-Siegel von Remmers. Es verleiht Holztreppen, Parkettböden, Möbeln...

Weiterlesen

AGC Glass Europe: Neues Glas mit „smarter“ Tönung

Halio ist der Name des intelligent schaltbaren Glases, das AGC Glass Europe erstmals auf der BAU 2017 präsentierte. Es bietet variablen Sonnen- und...

Weiterlesen

Begeistertes Premierenpublikum am EGGER Messestand

Von 16. bis 21. Januar 2017 war die BAU in München wieder ein idealer Treffpunkt für die gesamte Baubranche. Auch in diesem Jahr bot die Weltleitmesse...

Weiterlesen

Lange Nase für Langfinger

Gewappnet gegen Einbruch: Für ein Mehr an Sicherheit im eigenen Zuhause sorgen spezielle Produkte vom Fachmann. Fensterhersteller German Windows...

Weiterlesen

Wärmeschutz, nur aus Glas

Als Messe-Highlight präsentiert sedak (Gersthofen) zur BAU 2017 die neue Isolierglas-Produktlinie „sedak isomax“ mit einem U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die...

Weiterlesen

Leuchtende Sitzkuben aus LUCEM Lichtbeton am Flughafen München

An den vier Hauptausgängen des neuen Terminal 2 am „Franz Josef Strauß Flughafen“ sollten attraktive Sitzgelegenheiten gestaltet werden. Als optisches...

Weiterlesen

EVALON SOLAR® IST ZURÜCK

Rund fünf Jahre nach dem Ende der weltweit ersten stromerzeugenden Dachbahn präsentierte alwitra GmbH, Trier, auf der BAU 2017 eine neue...

Weiterlesen

BIM-Mengenermittlung mit MWM-Libero

Das Softwareunternehmen MWM präsentiert auf dem Gemeinschaftsstand der Bundesvereinigung Bausoftware (BVBS) sein Programm für Aufmaßerstellung,...

Weiterlesen