Neue Produkte für Kabel- und Kombiabschottungen

OBO Bettermann

Foto: OBO Bettermann

Mit Brandschutzblöcken, Stopfen und Brandschutzschaum lassen sich Öffnungen für Kabel und Rohre in brandschutztechnisch klassifizierten Wänden oder Decken verschließen. OBO Bettermann hat neue Kombinationsprodukte im Programm: Pyroplug Block, Pyroplug Peg und den Brandschutzschaum Pyrosit NG.
Der Pyroplug Block hat an Größe zugelegt. Durch die erweiterte Wirkfläche benötigen Installateure weniger Blöcke pro Öffnung. Abhängig von der Feuerwiderstandsklasse darf der Block längs oder quer eingebaut werden. An der Decke reicht eine einseitige Versiegelung aus. Für die Abschottung von Kernbohrungen sorgen die Pyroplug Peg Stopfen. Der Pyroplug Block hat Abmessungen von 200 x 144 x 60 mm. OBO hat hierfür außerdem die Verpackungseinheiten verkleinert. Zum Einsatz kommt das System in allen Gebäudearten, insbesondere im Industrie- und Sonderbau, in Krankenhäusern, in Versammlungsstätten und Schulen.
Der Zweikomponentenschaum Pyrosit NG kann mit der Kartuschenpistole verteilt werden. Die Temperierbox für den Schaum sorgt für die richtige Kartuschentemperatur. Schaum, Blöcke und Stopfen dehnen sich im Brandfall aus und bilden eine Isolierschicht, die eine Brandweiterleitung verhindert. Die Produkte haben als Systeme die Abschottungsprüfungen nach EN 1366-3 bestanden und verfügen über Europäische Technische Zulassungen (ETA). Darüber hinaus erfüllen die OBO Blöcke und Stopfen die Anforderungen der nationalen Zulassungen nach DIN 4102-9.

www.obo.de

ACO Therm® Kellerfenster für Ihre Sicherheit

Durch Brände verursachte Rauchgase führen in Räumen nicht nur zu Sichteinschränkungen, sie sind aufgrund ihrer Zusammensetzung für Leib und Leben auch...

Weiterlesen

Sicherheit auf einen Blick

Um der komplexen Aufgabe zur Gewährleistung der Sicherheit in Unternehmen Rechnung zu tragen, sind eine Reihe von Schutzmaßnahmen,...

Weiterlesen

ETA und CE-Kennzeichnung für Brandschutzplatten

Die Brandschutzplatten „Aestuver Tx“ haben vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäische Technische Bewertung (ETA-17/0170) erhalten....

Weiterlesen

Kabelboxen für runde Bauteilöffnungen

Kernbohrungen sind teuer. Daher macht es Sinn, den vorhandenen Platz in den Öffnungen optimal auszunutzen. Zum anderen sind Nachbelegungen...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz mit Lackoptik

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung zu emissionsarmen Produkten den jeweiligen...

Weiterlesen

Energieeinsparung bei Brandschutzklappen

Damit in brennenden Gebäuden die Verbreitung von giftigen Gasen, Rauch und Flammen über die Lüftungskanäle verhindert wird, müssen die in der...

Weiterlesen

Schlanke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Bereits unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion aus einer 60 mm starken Putzträgerplatte „Best Wood Wall 180“ bzw. der Aufdachdämmung „Top...

Weiterlesen

Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15...

Weiterlesen

Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die...

Weiterlesen