Plusenergiehaus mit PV-Indachlösung

Nelskamp

Foto: Dachziegelwerke Nelskamp, Schermbeck

Das neue Plusenergiehaus der Firma Weber-Haus in der Musterhauswelt in Wuppertal verfügt über ein eigenes Kraftwerk auf 64,4 m² Dachfläche: Die Solaranlage der Dachziegelwerke Nelskamp nennt sich MS 5 PV, weil die Photovoltaik-Module (PV) auf MS5-Dachziegeln angebracht werden. Außerdem sorgt das Kombi-Modul „MS 5 2Power“ nicht nur für Strom, sondern auch für Wärme.
Nelskamp bietet vor allem Solarlösungen, die sich in die Dachfläche einfügen. Die optische Einheit entsteht durch die Trägerziegel des MS 5-Dachziegels: Sowohl das Photovoltaik-System MS 5 PV als auch das Kombi-Modul MS 5 2Power sind harmonisch in die Dachfläche aus MS5-Ziegeln integriert. Das wirkt wie aus einem Guss und nicht wie ein aufgebrachter Fremdkörper bei Standardlösungen.
2Power-Module stehen für die Kombination von Strom- und Wärmegewinn aus einem einzigen Element. Das Modul verwendet die durch Sonneneinstrahlung anfallende Energie oberseitig zur Stromproduktion, während gleichzeitig auf der Rückseite durch einen Vollflächenwärmetauscher die Energie zur Heiz- und Brauchwassererwärmung genutzt wird. Insgesamt wurden 40 MS 5PV- und 26 2Power-Module installiert – das entspricht einer Dachfläche von 64,4 m² (Kollektorfläche von etwa 52 m²).
Die MS 5 PV-Anlage liefert circa 5.300 kWh/a der durch das Plusenergiehaus erzeugten Gesamtenergiemenge. Hinzu kommen circa 1.200 kWh/a thermische (Wärme-) Energie aus den 2Power-Modulen.

www.nelskamp.de

Dickfalz-Stahltür mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Mit einem modularen Konzept hat der Hersteller Teckentrup das weiterentwickelte Dickfalz-Türen-Modell „Teckentrup 62“ ausgestattet. Das einfach...

Weiterlesen

Spezialzement für massige Bauteile

Massige Bauteile aus Beton sind leistungsfähig. Dafür muss der eingesetzte Beton eine geringe Rissneigung aufweisen. Gleichzeitig soll der Baustoff...

Weiterlesen

Stahlbetonbehälter mit optimierter Geometrie

Stahlbetonbehälter von Mall gibt es nicht nur in runder, rechteckiger und quadratischer Ausführung, sondern auch in ovaler Bauweise. Der Ovalbehälter...

Weiterlesen

Fassade für Sicherheit und Energieeffizienz

Das Profilsystem aus Stahl „forster thermfix vario“ für Vorhangfassaden und Schrägverglasungen in Pfosten-Riegel-Bauweise bietet verschiedene Einsatz-...

Weiterlesen

Schutz für elektrische Raffstores, Jalousien und Markisen

Eine Elektroinstallation hat eine längere Lebensdauer als die meisten Elektrogeräte. Darum muss diese für die Zukunft gerüstet sein, wenn sie heute...

Weiterlesen

Schall- und Wärmeschutz mit nur einem Wandbaustoff

Wandbaustoffe von Bisotherm sind geeignet für den Wärme- und Schallschutz und haben vom DIBt die Zulassung Z-23.22-2075 erteilt bekommen. Der...

Weiterlesen

Taupunkt überwachen, um Kondenswasser zu vermeiden

Wie lässt sich die Kondenswasserbildung verhindern? Mit diesem Thema beschäftigt sich ein Info-Flyer von Elsner Elektronik. Das Thema Taupunkt rückt...

Weiterlesen

Aufzugsmodell für das Gesundheitswesen

Der Aufzug „Edition 5000 Care“ ist auf die Anforderungen an den Aufzugsbetrieb in medizinischen Einrichtungen, Senioren- und Pflegeheimen abgestimmt....

Weiterlesen

Wärmebildkameras für Elektromechaniker und Gebäudetechniker

Flir hat mit den Modellen E75, E85 und E95 drei neue Wärmebildkameras der „Exx“-Serie für elektrische, mechanische und Gebäudeanwendungen vorgestellt....

Weiterlesen