Plusenergiehaus mit PV-Indachlösung

Nelskamp

Foto: Dachziegelwerke Nelskamp, Schermbeck

Das neue Plusenergiehaus der Firma Weber-Haus in der Musterhauswelt in Wuppertal verfügt über ein eigenes Kraftwerk auf 64,4 m² Dachfläche: Die Solaranlage der Dachziegelwerke Nelskamp nennt sich MS 5 PV, weil die Photovoltaik-Module (PV) auf MS5-Dachziegeln angebracht werden. Außerdem sorgt das Kombi-Modul „MS 5 2Power“ nicht nur für Strom, sondern auch für Wärme.
Nelskamp bietet vor allem Solarlösungen, die sich in die Dachfläche einfügen. Die optische Einheit entsteht durch die Trägerziegel des MS 5-Dachziegels: Sowohl das Photovoltaik-System MS 5 PV als auch das Kombi-Modul MS 5 2Power sind harmonisch in die Dachfläche aus MS5-Ziegeln integriert. Das wirkt wie aus einem Guss und nicht wie ein aufgebrachter Fremdkörper bei Standardlösungen.
2Power-Module stehen für die Kombination von Strom- und Wärmegewinn aus einem einzigen Element. Das Modul verwendet die durch Sonneneinstrahlung anfallende Energie oberseitig zur Stromproduktion, während gleichzeitig auf der Rückseite durch einen Vollflächenwärmetauscher die Energie zur Heiz- und Brauchwassererwärmung genutzt wird. Insgesamt wurden 40 MS 5PV- und 26 2Power-Module installiert – das entspricht einer Dachfläche von 64,4 m² (Kollektorfläche von etwa 52 m²).
Die MS 5 PV-Anlage liefert circa 5.300 kWh/a der durch das Plusenergiehaus erzeugten Gesamtenergiemenge. Hinzu kommen circa 1.200 kWh/a thermische (Wärme-) Energie aus den 2Power-Modulen.

www.nelskamp.de

Fassadengestaltung mit Glas und Putz

Der Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber präsentiert auf der DEUBAUKOM im Bereich Fassade u.a. zwei preisgekrönte Entwicklungen: das...

Weiterlesen

Dach- und Fassadensysteme aus Aluminium

PREFA ist ein Dienstleister für nachhaltige und funktionale Dach- und Fassadensysteme aus Aluminium. Der mit der Marke PREFA eng verknüpfte Claim „Das...

Weiterlesen

PV*SOL advanced 6.0 auch als Argumentationshilfe

Planer von PV Anlagen können mit dem neuen dynamischen Simulationsprogramm PV*SOL advanced 6.0 jetzt exakt den Eigenverbrauch prognostizieren, denn...

Weiterlesen

Neue Funktionen bei California.pro Version 5

Die Münchener G&W Software Entwicklung GmbH präsentiert auf der DEUBAU in die Version 5 ihrer durchgängigen AVA-Software und Baumanagementlösung...

Weiterlesen

Nichtlineare Bemessung von Stahlbetontragwerken in RFEM

Die Statik-Programme RFEM und RSTAB bieten die optimale Möglichkeit, Tragwerke aus Stahlbeton zu berechnen und bemessen. Je nachdem, ob man es mit...

Weiterlesen

Berechnungsvorlagen nach DIN EN (EUROCODE)

Die Einführung der neuen EC-Normen ist eine große Herausforderung für den Ingenieur. Zahlreiche Aufgaben, deren Lösung selbstverständlich erscheint,...

Weiterlesen

Schnell, übersichtlich, flexibel- BUILDUP 18

Auf der DEUBAUKOM präsentiert Bauersoftware erstmals die im Frühjahr 2014 erscheinende Version 18 von BUILDUP. Zahlreiche neue Features sorgen für...

Weiterlesen

pro-Plan – Version 6 - Bauzeiten- und Projektplanung

Mit dem neuen pro-Plan kann der Planer direkt auf seine Adressen (AVA-Systeme/Outlook/DBs) zugreifen. Aktuelle Feiertage und Ferien aller Bundesländer...

Weiterlesen

GLASER -isb cad- 2014 für den konstruktiven Ingenieurbau

Mit -isb cad- 2014 stellt die GLASER -isb cad-Programmsysteme zum Jahresende die neueste Version des bekannten CAD-Programms für den konstruktiven...

Weiterlesen