Erfolgreicher Messeauftritt

Drutex

Foto: DRUTEX S.A.

Drutex, Hersteller von vertikalen Fenstern, zieht nach der Messe „Fensterbau Frontale“ (16.-19.3.2016) ein positives Fazit. Highlight des Messeauftritts stellte das selbst entwickelte und in Nürnberg erstmals vorgestellte Fenstersystem IGLO Light dar, welches ausschließlich aus nicht-recyceltem Klasse A Rohmaterial hergestellt wird. Das schmale und eine abgerundete Form besitzende Modell ist vor allem für hohe und zugleich enge Fensterkonstruktionen vorgesehen. Im Vergleich zu gewöhnlichen Profilen ist der Stulp rund 32 % schmaler (112 mm) und besitzt einen mittig angeordneten Aluminiumgriff. Zudem ist der Flügel 8 mm niedriger als der des IGLO 5 Systems, dennoch ist die Kammer lediglich 3 mm kleiner. Die Verstärkungen in der Kammer sorgen für eine hohe Stabilität des Systems.
Der Zusammenbau von Rahmen und Flügel beträgt 108 mm und Scheibenpakete können mit Abmessungen bis zu 36 mm integriert werden. Die durch die geringeren Abmessungen entsprechend größeren Glasflächen gewährleisten einen hohen Tageslichteinfall und entsprechen modernen architektonischen Ansprüchen.
Neben einem neuen Fenstersystem verkündete Drutex während der Messe zudem die Weiterentwicklung seines Sortiments an Aluminium-Rollläden. Die Vorsatzsysteme aus eigener Herstellung werden ab sofort zu 100 % – vom Kasten bis zu den Lamellen – vom Unternehmen selbst hergestellt und in den Maßen 137, 165 und 180 mm verfügbar sein.

www.drutex.de

Sicherheit auf einen Blick

Um der komplexen Aufgabe zur Gewährleistung der Sicherheit in Unternehmen Rechnung zu tragen, sind eine Reihe von Schutzmaßnahmen,...

Weiterlesen

ETA und CE-Kennzeichnung für Brandschutzplatten

Die Brandschutzplatten „Aestuver Tx“ haben vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäische Technische Bewertung (ETA-17/0170) erhalten....

Weiterlesen

Kabelboxen für runde Bauteilöffnungen

Kernbohrungen sind teuer. Daher macht es Sinn, den vorhandenen Platz in den Öffnungen optimal auszunutzen. Zum anderen sind Nachbelegungen...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz mit Lackoptik

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung zu emissionsarmen Produkten den jeweiligen...

Weiterlesen

Energieeinsparung bei Brandschutzklappen

Damit in brennenden Gebäuden die Verbreitung von giftigen Gasen, Rauch und Flammen über die Lüftungskanäle verhindert wird, müssen die in der...

Weiterlesen

Schlanke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Bereits unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion aus einer 60 mm starken Putzträgerplatte „Best Wood Wall 180“ bzw. der Aufdachdämmung „Top...

Weiterlesen

Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15...

Weiterlesen

Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die...

Weiterlesen

Unsichtbare Branddetektion mit Ansaugrauchmeldern

Gerade bei anspruchsvoller Architektur wird auf Ästhetik und ein stimmiges Gesamtbild Wert gelegt, und Technik sollte nicht sichtbar, sondern in das...

Weiterlesen