HasenbeinPlus – Die neue Generation der Mengenermittlung

Hasenbein

Screenshot: Hasenbein

Die bekannte „Hasenbein-Software für Mengenermittlung“ wird in Kürze durch die komplette Neuentwicklung „HasenbeinPlus“ersetzt. Die Hasenbein-Methode zeichnet sich aus durch prüfbare, VOB-konforme Abrechnungsmengen bereits in der Kalkulations-bzw. Ausschreibungsphase. Um die damit verbundenen erheblichen Kosten- und Zeitersparnisse während der Bauphase weiter zu optimieren, wurde die Neuentwicklung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit einem Forschungsauftrag begleitet.
Die Neuentwicklung besticht durch eine komplett neue, moderne Oberfläche, eine effektivere Bedienbarkeit, komplett neu generierte Reports (Export nach PDF bzw. Excel) und viele neue Details entsprechend dem aktuellen Stand der Technik. So wurde z.B. das Fenster-Modul erheblich erweitert. Alle Randbedingungen werden automatisch berücksichtigt, wie Rollladentyp (Einbau-, Aufsatz- oder Vorbaurollladen), Fassadenanschläge, bodentiefe Elemente, Fensterbänke, Fertigteilstürze etc. Bei der Wandermittlung können jetzt alle Wandmaterialien, die am Markt üblicherweise erhältlich sind, ausgewählt werden, egal ob Doppelwände mit Füllbeton, Vorsatzschalen, Installationswände etc. Durch das bewährte Änderungsmanagement sind Planänderungen sicher im Griff inkl. Änderungsprotokoll, und dass in einem Bruchteil der üblichen Zeit.
Ein Lehrvideo auf der Website des Herstellers zeigt den einfachen und schnellen Einstieg in die neue Generation Hasenbein Plus.

www.hasenbein.de

Minimaler Flächenbedarf für Sole-Wärmepumpen

Wärmepumpen sind kein Nischenprodukt mehr, und sie sind bei richtiger Handhabung ökologisch, aber auch ökonomisch sinnvoll. Es stellt sich dabei...

Weiterlesen

Rauchwarnmelder in Smart-Home-Systemen

Ab April 2018 ist „Genius Port“ von Hekatron verfügbar, der alle Informationen von Genius-Funksystemen bündelt und diese über das Internet an mobile...

Weiterlesen

Antworten auf Fragen zur Effizienz und Digitalisierung von Gebäuden

Der Anbieter für Gebäudeautomation, Kieback & Peter, zeigt auf der Messe in Frankfurt unter anderem, wie die neuen EU-Anforderungen der Energy...

Weiterlesen

Mit modernisiertem Design und zweitem Messestand

Automations- und Lichtlösungen für Büros, Bildungsstätten und Gesundheitseinrichtungen stehen im Fokus von Esylux. Um die Synergie aus Automation...

Weiterlesen

Lichtlösungen in Anwendung mit nachhaltiger Messearchitektur

Erco konzipiert einen neuen und größeren Messestand auf der Light+Building 2018. Spezifische Lichtlösungen für Anwendungen wie „Work“, „Community“,...

Weiterlesen

Erfolgreich durch DAkks akkreditiert

Ende 2017 hat das Dehn Testzentrum von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierungsurkunde (Registriernummer D-PL-20356-01-00)...

Weiterlesen

Sicherheitstechnik und Schließlösungen für Gebäude

Mit der Entwicklung des Drehtürantriebs „DA4400“ bietet der Hersteller Assa Abloy ein komplettes Produktsortiment für den Objektbereich. Mithilfe der...

Weiterlesen

Präsentation neuer Produkte auf der Dach+Holz 2018

Vom 20. bis 23. Februar zeigt Braas in Halle 6 am Stand 6.311 seine Systeme für das Steildach rund um den „Braas Marktplatz“ sowie erstmals Produkte...

Weiterlesen

DGNB-Qualitätseinstufung „Q4“ für Brandschutzbeschichtungen

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat die neue Version ihres Bewertungssystems veröffentlicht. Danach erreichen...

Weiterlesen