BIM-Prozesse praktisch anwenden mit TrustedData BIM

CYCOT

Immer mehr Bauvorhaben werden nach dem BIM-Standard abgewickelt. Die BIM-Standards sind zwar definiert, was in Planungsbüros aber oft fehlt, ist die praktische Anwendbarkeit bezogen auf die eigenen Arbeitsprozesse. Denn allein der Einsatz von BIM-fähiger Software garantiert noch lange nicht ein BIM-konformes Arbeiten.
Um für Unternehmen den Einstieg in das Thema Arbeitsprozesse und BIM möglichst einfach und transparent zu machen, hat die CYCOT GmbH die Prozessmanagementsoftware TrustedData BIM in ihr Produktportfolio mit aufgenommen. Mit TrustedData BIM lassen sich die Firmenprozesse eines Planungsbüros sehr schnell dokumentieren um den Ist-Stand der eigenen Prozesse für alle in leicht verständlicher Form zu visualisieren. Ausgehend von dem Ist-Stand wird vorhandenes Optimierungspotenzial in den Abläufen umgehend sichtbar. Festgelegte Prozessverbesserungen können mittels TrustedData BIM wiederum erfasst und kommuniziert werden.
Für Planungsbüros, die sich mit dem Thema BIM beschäftigen, beinhaltet TrustedData BIM vorgefertigte BIM-Prozessvorlagen. Auf Basis dieser Prozessvorlagen können die eigenen Arbeitsabläufe sehr einfach auf die Anforderungen bei der Abwicklung von BIM-Projekten angepasst werden.
TrustedData BIM ist inklusive der BIM-Prozessvorlagen über die CYCOT GmbH erhältlich sowie auch weitere Informationen. Eine kostenfreie Demoversion, inklusive der BIM-Prozessvorlagen, kann unter www.bimprozesse.de angefordert werden.

www.cycot.de

Voll ausgestattete Kompakt-Wärmebildkamera

Mit der C2 von FLIR Systems lassen sich Schwachstellen und Probleme wie Energieverluste, strukturelle Defekte und beschädigte Rohrleitungen anhand von...

Weiterlesen

Brandabschottung für den vorbeugenden baulichen Brandschutz

Die aufklappbare Curaflam® Manschette XSPro von DOYMA ist flexibel im Praxiseinsatz und zugelassen für alle gängigen Rohre nach Z-19.53-2182 DIBt. Sie...

Weiterlesen

Holz-Alu-Fenster für das Passivhaus

Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie und Ressourcen ist eines der großen Zukunftsthemen. Die Baubranche kann hier einen entscheidenden Beitrag...

Weiterlesen

Mehr Platz im Schaltschrank

Die koordinierten Überspannungsschutzgeräte SPD Typ 1 DEHNbloc® Maxi 1 CI 440 FM und DEHNbloc® Maxi CI 760 FM wurden speziell für höhere...

Weiterlesen

Lüftungsanlage via Handy, Laptop oder Tablet steuern

Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung von Benzing werden im Wohnungs-, Industrie- und Gewerbebau eingesetzt sowie in vielen Gebieten der Klima-,...

Weiterlesen

Wirtschaftliche Deckensysteme im Stahlgeschossbau

Dank eines neuen CoSFB-Betondübels (Composite Slim Floor Beam) können Deckensysteme im Stahlgeschossbau schlanker geplant werden. CoSFB-Betondübel...

Weiterlesen

Räumliches Messen mit der P2P-Technologie

Der Leica DISTO™ S910 ist das erste Laserdistanzmessgerät mit der „Punkt-zu-Punkt“-Technologie. Maß aufnehmen von bestehenden Gebäuden, Dachflächen...

Weiterlesen

Automatisch Parken in der Karlstraße in München

Im neuen Wohn- und Geschäftshaus in der Münchener Karlstraße 47A können die Bewohner ihre Autos in einem automatischen Parksystem parken, das von der...

Weiterlesen

Erste Europäische Bewertung für Fassadenbefestigung

Die erste Europäische Bewertung ETA-03/0055 für einen Hinterschnittanker zur rückseitigen Befestigung von Fassadenplatten nach neuer...

Weiterlesen