BIM-Prozesse praktisch anwenden mit TrustedData BIM

CYCOT

Immer mehr Bauvorhaben werden nach dem BIM-Standard abgewickelt. Die BIM-Standards sind zwar definiert, was in Planungsbüros aber oft fehlt, ist die praktische Anwendbarkeit bezogen auf die eigenen Arbeitsprozesse. Denn allein der Einsatz von BIM-fähiger Software garantiert noch lange nicht ein BIM-konformes Arbeiten.
Um für Unternehmen den Einstieg in das Thema Arbeitsprozesse und BIM möglichst einfach und transparent zu machen, hat die CYCOT GmbH die Prozessmanagementsoftware TrustedData BIM in ihr Produktportfolio mit aufgenommen. Mit TrustedData BIM lassen sich die Firmenprozesse eines Planungsbüros sehr schnell dokumentieren um den Ist-Stand der eigenen Prozesse für alle in leicht verständlicher Form zu visualisieren. Ausgehend von dem Ist-Stand wird vorhandenes Optimierungspotenzial in den Abläufen umgehend sichtbar. Festgelegte Prozessverbesserungen können mittels TrustedData BIM wiederum erfasst und kommuniziert werden.
Für Planungsbüros, die sich mit dem Thema BIM beschäftigen, beinhaltet TrustedData BIM vorgefertigte BIM-Prozessvorlagen. Auf Basis dieser Prozessvorlagen können die eigenen Arbeitsabläufe sehr einfach auf die Anforderungen bei der Abwicklung von BIM-Projekten angepasst werden.
TrustedData BIM ist inklusive der BIM-Prozessvorlagen über die CYCOT GmbH erhältlich sowie auch weitere Informationen. Eine kostenfreie Demoversion, inklusive der BIM-Prozessvorlagen, kann unter www.bimprozesse.de angefordert werden.

www.cycot.de

Umbau eines Bestandsgebäudes zur Internationalen Schule

2014 wurde das Gebäude der Kämmer International Bilingual School in Hannover umfangreich modernisiert. Hierfür wurde ein elastischer Bodenbelag...

Weiterlesen

Feuerfester Mauerziegel

Sicherheit in den eigenen vier Wänden: Der„Unipor W07 Coriso“-Mauerziegel erfüllt auch bei hoher Druckbelastung alle Anforderungen der...

Weiterlesen

Vertikal und horizontal abdichten

Mit einer verbesserten Rezeptur ist die „All-in-One“-Abdichtung Multi-Baudicht 2K von Remmers nun erhältlich. Bei der Abdichtung und...

Weiterlesen

„Energiespar-Handbuch“ weist Wege durch die EnEV 2014/2016

Erste Neuerungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) sind seit dem 1. Mai 2014 in Kraft. Weitere folgen zu Jahresbeginn 2016. Weniger...

Weiterlesen

Keine Wärmebrücke mehr an der Pfette

„Beim Bau von Energiesparhäusern, Passiv- und Plusenergiehäusern hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel getan. Sämtliche relevanten Komponenten...

Weiterlesen

Tür mit 45-Grad-Falz

Der Innentürenhersteller JELD-WEN hat mit Q45 eine Tür mit einem wandbündigen 45-Grad-Türfalz auf den Markt gebracht. Design, das die Technik...

Weiterlesen

Sicherheit an Schulen - ein Dauerthema

Anforderungen an die Sicherheit von Schulen und auch Kindergärten unterliegen stetigen und oftmals auch steigenden Anforderungen; parallel entwickelt...

Weiterlesen

Wartungsprogramm für RWA-Anlagen

Sogenannte Rauch- und Wärmeabzugs-Anlagen (RWA-Anlagen) leiten im Brandfall Rauch und Hitze zuverlässig über das Dach eines Gebäudes ab. Für...

Weiterlesen

Neues Brandschutz-AbP für fünf geprüfte Wandaufbauten

Die Brandschutzeigenschaften von Bauprodukten sind nach geltendem Recht turnusmäßig nachzuweisen. Der ökologisch orientierte WDVS-Anbieter INTHERMO...

Weiterlesen