Das ganze Projekt organisiert

PROJEKT PRO

Screenshot: PROJEKT PRO

PROJEKT PRO, die Bürosoftware für Planer, versteht den Alltag von Planungsbüros und wird exakt an deren Anforderungen entwickelt. Sie zeichnet sich durch integrierte Daten und eine zentrale Adressorganisation aus. Dokumentieren und Kommunizieren mit der Management-Software von PROJEKT PRO bedeutet für den Anwender, alle Projektinfos in einer Struktur zu organisieren.
Mit Beginn der ersten Kommunikation organisiert der Baustein ’Projekte’ als oberste Instanz der Software sämtliche Interaktionen. Eine immer aktuell geführte Planliste ist gewährleistet. Direkt aus der Planliste können die Pläne per E-Mail oder Brief an Projektbeteiligte versendet werden. Die E-Mail wird mit den Plänen im Anhang automatisch erzeugt und der Versand wird dokumentiert. PROJEKT PRO sorgt nicht nur für eine Planliste sondern auch für eine Planversandliste.
Mit der Controlling-Software PRO controlling werden die kompletten wirtschaftlichen Abläufe des Planungsalltags abgewickelt. Für Angebote, Aufträge und Rechnungen stehen Stammtexte zur Verfügung. Rechnungen und Zahlungseingänge können kontinuierlich verfolgt ,Finanzdaten nach Profitcenter, Geschäftsbereichen oder Projekten ausgewertet werden. Die Software gibt einen schnellen Überblick über die momentane wirtschaftliche Situation und erlaubt die Hochrechnung erwarteter Gewinne. So wirft man einen Blick in die Zukunft und vergleicht das SOLL mit der Prognose – mit dem dynamischen Controlling von PROJEKT PRO.

www.projektpro.com

Sicherheit auf einen Blick

Um der komplexen Aufgabe zur Gewährleistung der Sicherheit in Unternehmen Rechnung zu tragen, sind eine Reihe von Schutzmaßnahmen,...

Weiterlesen

ETA und CE-Kennzeichnung für Brandschutzplatten

Die Brandschutzplatten „Aestuver Tx“ haben vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäische Technische Bewertung (ETA-17/0170) erhalten....

Weiterlesen

Kabelboxen für runde Bauteilöffnungen

Kernbohrungen sind teuer. Daher macht es Sinn, den vorhandenen Platz in den Öffnungen optimal auszunutzen. Zum anderen sind Nachbelegungen...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz mit Lackoptik

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung zu emissionsarmen Produkten den jeweiligen...

Weiterlesen

Energieeinsparung bei Brandschutzklappen

Damit in brennenden Gebäuden die Verbreitung von giftigen Gasen, Rauch und Flammen über die Lüftungskanäle verhindert wird, müssen die in der...

Weiterlesen

Schlanke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Bereits unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion aus einer 60 mm starken Putzträgerplatte „Best Wood Wall 180“ bzw. der Aufdachdämmung „Top...

Weiterlesen

Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15...

Weiterlesen

Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die...

Weiterlesen

Unsichtbare Branddetektion mit Ansaugrauchmeldern

Gerade bei anspruchsvoller Architektur wird auf Ästhetik und ein stimmiges Gesamtbild Wert gelegt, und Technik sollte nicht sichtbar, sondern in das...

Weiterlesen