GLASER -isb cad- 2016

GLASER

Bildquelle: GLASER

Die nach der Trennung vom Nemetschek-Konzern wieder unabhängige GLASER -isb cad-Programmsysteme GmbH hat die neue Version-isb cad- 2016 veröffentlicht. Auch diese Version des bewährten CAD-Programms für die Bauplanung wurde konsequent auf die Bedürfnisse der Bauplaner ausgerichtet. Neben zahlreichen allgemeinen CAD-Funktionen, enthält -isb cad- 2016 neue Spezialfunktionen, mit denen sich noch zeitsparender auf Änderungen in der Bewehrungsplanung reagieren lässt.
Mit DesiCon EC 2 bietet GLASER eine leistungsfähige und doch kompakte Bemessungshilfe für den Eurocode 2 an, von der Statiker und Konstrukteure profitieren. Maßgebliche Tabellen und Berechnungsverfahren sind in DesiCon EC 2 vereint, das als separates Programm angeboten wird. Dank der nochmals verbesserten Ergonomie lassen sich Materialeigenschaften von Beton und Bewehrung, Verankerungslängen und weitere Angaben in der aktuellen Version 2.0 noch einfacher ermitteln.
Mit GLASER STX, einem Plug-in für die 3D-Modellierungssoftware SketchUp, schlägt GLASER eine zukunftsweisende Richtung ein. GLASER STX erzeugt Schnittzeichnungen mit individueller Tiefe und überträgt diese direkt nach -isb cad- oder in eine DXF-Datei. Zusammen mit SketchUp Pro können so auch die in BIM-Prozessen verwendeten IFC-Daten für die Arbeit mit GLASER -isb cad- verwendet werden.

www.isbcad.de

Wandprofil erhält Red Dot Award für Designqualität

Die Jury hat entschieden: Nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt erhielt das seismische Wandprofil „WSP“ von Migua, Anbieter...

Weiterlesen

Effizientes Wassermanagement mit Kapillarbewässerung

Im ariden Klima des Mittelmeerraums muss auch eine Extensivbegrünung zusätzlich bewässert werden. Selbst in Deutschland gibt es Gegenden mit lang...

Weiterlesen

Lüftungssystem mit breitem Einsatzspektrum

Das dezentrale Lüftungssystems „Endura Twist“ ist eine sensorgesteuerte alternierende mechanische Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Mit einem...

Weiterlesen

Regenwasserabfluss vom Gründach steuern

Die Systemlösung „Retentionsdach Typ Drossel“ mit den Varianten „Gründach“ und „Verkehrsdach“ stellt einen vorgegebenen Maximalabfluss an Regenwasser...

Weiterlesen

Gesundheitsrisiken durch PM1-Partikel

Im Januar 2017 wurde die Norm ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luftfiltern eingeführt. Nach einer Übergangszeit von ca. 18 Monaten steht damit...

Weiterlesen

Luftverteilmodul für maximale Flexibilität

Im Geschosswohnungsbau werden zunehmend zentrale Komfortlüftungssysteme installiert. Planer stehen dabei oft vor der Problematik, den Platzbedarf von...

Weiterlesen

Smart Home unkompliziert nachrüsten

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer möchten ihre vier Wände mit wenig Aufwand zu einem Zuhause aufrüsten, in dem verschiedene alltägliche Routinen...

Weiterlesen

Flexible Steuerung von Hallenheizungen

Die computergestützte Regelung für Hallenheizungen „SchwankControl“ vereint Regelungskomponenten mit einer anwenderfreundlichen Bedieneroberfläche –...

Weiterlesen

Entwässerungssysteme gemäß Flachdachrichtlinie

Mit Inkrafttreten der neuen Flachdachrichtlinie (FDRL) zum 01.12.2016 wurde nicht nur der Geltungsbereich erweitert, auch bisherige Regeln wurden...

Weiterlesen