GLASER -isb cad- 2016

GLASER

Bildquelle: GLASER

Die nach der Trennung vom Nemetschek-Konzern wieder unabhängige GLASER -isb cad-Programmsysteme GmbH hat die neue Version-isb cad- 2016 veröffentlicht. Auch diese Version des bewährten CAD-Programms für die Bauplanung wurde konsequent auf die Bedürfnisse der Bauplaner ausgerichtet. Neben zahlreichen allgemeinen CAD-Funktionen, enthält -isb cad- 2016 neue Spezialfunktionen, mit denen sich noch zeitsparender auf Änderungen in der Bewehrungsplanung reagieren lässt.
Mit DesiCon EC 2 bietet GLASER eine leistungsfähige und doch kompakte Bemessungshilfe für den Eurocode 2 an, von der Statiker und Konstrukteure profitieren. Maßgebliche Tabellen und Berechnungsverfahren sind in DesiCon EC 2 vereint, das als separates Programm angeboten wird. Dank der nochmals verbesserten Ergonomie lassen sich Materialeigenschaften von Beton und Bewehrung, Verankerungslängen und weitere Angaben in der aktuellen Version 2.0 noch einfacher ermitteln.
Mit GLASER STX, einem Plug-in für die 3D-Modellierungssoftware SketchUp, schlägt GLASER eine zukunftsweisende Richtung ein. GLASER STX erzeugt Schnittzeichnungen mit individueller Tiefe und überträgt diese direkt nach -isb cad- oder in eine DXF-Datei. Zusammen mit SketchUp Pro können so auch die in BIM-Prozessen verwendeten IFC-Daten für die Arbeit mit GLASER -isb cad- verwendet werden.

www.isbcad.de

Sicherheit auf einen Blick

Um der komplexen Aufgabe zur Gewährleistung der Sicherheit in Unternehmen Rechnung zu tragen, sind eine Reihe von Schutzmaßnahmen,...

Weiterlesen

ETA und CE-Kennzeichnung für Brandschutzplatten

Die Brandschutzplatten „Aestuver Tx“ haben vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäische Technische Bewertung (ETA-17/0170) erhalten....

Weiterlesen

Kabelboxen für runde Bauteilöffnungen

Kernbohrungen sind teuer. Daher macht es Sinn, den vorhandenen Platz in den Öffnungen optimal auszunutzen. Zum anderen sind Nachbelegungen...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz mit Lackoptik

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung zu emissionsarmen Produkten den jeweiligen...

Weiterlesen

Energieeinsparung bei Brandschutzklappen

Damit in brennenden Gebäuden die Verbreitung von giftigen Gasen, Rauch und Flammen über die Lüftungskanäle verhindert wird, müssen die in der...

Weiterlesen

Schlanke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Bereits unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion aus einer 60 mm starken Putzträgerplatte „Best Wood Wall 180“ bzw. der Aufdachdämmung „Top...

Weiterlesen

Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15...

Weiterlesen

Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die...

Weiterlesen

Unsichtbare Branddetektion mit Ansaugrauchmeldern

Gerade bei anspruchsvoller Architektur wird auf Ästhetik und ein stimmiges Gesamtbild Wert gelegt, und Technik sollte nicht sichtbar, sondern in das...

Weiterlesen