Modellierung und Bemessung des Aussichtsturms in RFEM

Dlubal

Screenshot: Dlubal

Im September 2015 wurde in der Nähe von Köln der Naturerlebnispark Panarbora eröffnet. Ein Highlight des Parks ist der 40 Meter hohe 12-eckige Aussichtsturm aus Brettschichtholz, der den Besuchern einen atemberaubenden Blick über das Bergische Land eröffnet. An den Turm schließt ein 540 Meter langer hölzerner Baumwipfelpfad an. Für die statische Berechnung und die Brandschutznachweise war der Dlubal-Kunde Harrer Ingenieure aus Karlsruhe verantwortlich. Für die Berechnung des Aussichtsturmes wurde in RFEM ein räumliches Stabwerksmodell der gesamten Struktur erstellt. Im äußeren und inneren Ring sind jeweils 12 Stützen mit den Abmessungen 24 / 72 cm angeordnet.
Um die Exzentrizität der Anschlüsse der Abfangträger zu den Stabachsen der Stützen zu berücksichtigen, wurden Kopplungen Fest-Fest bzw. Fest-Gelenk vorgesehen. Die Konstruktion besteht, mit Ausnahme der Rundstahl-Diagonalverbände, Abfangträger, Aussteifungsringe und der Anschlüsse, aus Brettschichtholz Gl32c. Für die Rundstahldiagonalen kommen Zugstabsysteme mit einer Stahlgüte S 460 zum Einsatz (Typ Macalloy bzw. BESISTA). Der Aussichtsturm liegt auf einer Höhe von ca. 350 Meter ü. NN in der Schneelastzone 2a (sk = 1,06 kN/m2) und der Windzone 1. Erbefindet sich in einem Gebiet außerhalb vonErdbebenzonen. Als max. Verkehrslast auf dieLaufwege wurden 5 kN/m2 angesetzt.
Die Bemessung der Holzbauteile erfolgte im Zusatzmodul RF-HOLZ Pro, die Bemessung der Stahlbauteile in RF-STAHL EC3.

www.dlubal.de

Brandschutzkonzepte mit Sachverstand umsetzen

Gute Brandschutzkonzepte allein sind noch kein Garant für Erfolg. Da die größten Probleme meist nicht bei der Planung, sondern bei der korrekten...

Weiterlesen

Effiziente Kleinsteuerung mit High-End-Features

Kompakte Einheiten verlangen kompakte Lösungen. TROX hat jetzt mit dem System TROX TNC-EASYCONTROL eine stand-alone Lösung zur Ansteuerung und...

Weiterlesen

Wirtschaftliche Liftschacht-Entrauchung

Die zuverlässige Entrauchung der Aufzugsschächte unter Einhaltung der EnEV ist ein Thema, mit dem sich die Produktentwickler verschiedener...

Weiterlesen

Brandschutz für Abläufe

Beim Brand eines Gebäudes sind Deckenöffnungen und Dachdurchdringungen besonders problematisch – auch im Bereich der Abwasserrohre. Hier können Feuer...

Weiterlesen

RAL-Gütezeichen für Dämmstoffe

Die Armaflex Premiumprodukte tragen jetzt das RAL-Gütezeichen für Dämmstoffe aus flexiblem Elastomerschaum (FEF) und erfüllen damit die Güte- und...

Weiterlesen

Optisch ansprechend und sicher

Farblich abgestimmt auf das Sonnenschutzglas in der Fassade bieten Fassadenplatten vielfältige Möglichkeiten, unschöne Bauelemente in Ganzglasfassaden...

Weiterlesen

Mauerwerkssanierung: einfach und sicher

Verarbeitern steht nun eine einfache und komfortable Lösung für die Sanierung von Schäden am Mauerwerk zur Verfügung. Das „Mauerwerksanierungssystem...

Weiterlesen

Rund- und Ovalrohr im cleveren Systempaket

Das Luftverteilsystem FlexPipe von Helios vereinfachte bei seiner Einführung vor wenigen Jahren die Planung und Installation von KWLLüftungsanlage mit...

Weiterlesen

Hochwertige Oberflächen für Sichtbetonstützen

Die H-BAU Technik GmbH hat ihr neues Produkt Rapidobat Cretcon HD vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine aktive Innenbeschichtung von Schalrohren,...

Weiterlesen