Modellierung und Bemessung des Aussichtsturms in RFEM

Dlubal

Screenshot: Dlubal

Im September 2015 wurde in der Nähe von Köln der Naturerlebnispark Panarbora eröffnet. Ein Highlight des Parks ist der 40 Meter hohe 12-eckige Aussichtsturm aus Brettschichtholz, der den Besuchern einen atemberaubenden Blick über das Bergische Land eröffnet. An den Turm schließt ein 540 Meter langer hölzerner Baumwipfelpfad an. Für die statische Berechnung und die Brandschutznachweise war der Dlubal-Kunde Harrer Ingenieure aus Karlsruhe verantwortlich. Für die Berechnung des Aussichtsturmes wurde in RFEM ein räumliches Stabwerksmodell der gesamten Struktur erstellt. Im äußeren und inneren Ring sind jeweils 12 Stützen mit den Abmessungen 24 / 72 cm angeordnet.
Um die Exzentrizität der Anschlüsse der Abfangträger zu den Stabachsen der Stützen zu berücksichtigen, wurden Kopplungen Fest-Fest bzw. Fest-Gelenk vorgesehen. Die Konstruktion besteht, mit Ausnahme der Rundstahl-Diagonalverbände, Abfangträger, Aussteifungsringe und der Anschlüsse, aus Brettschichtholz Gl32c. Für die Rundstahldiagonalen kommen Zugstabsysteme mit einer Stahlgüte S 460 zum Einsatz (Typ Macalloy bzw. BESISTA). Der Aussichtsturm liegt auf einer Höhe von ca. 350 Meter ü. NN in der Schneelastzone 2a (sk = 1,06 kN/m2) und der Windzone 1. Erbefindet sich in einem Gebiet außerhalb vonErdbebenzonen. Als max. Verkehrslast auf dieLaufwege wurden 5 kN/m2 angesetzt.
Die Bemessung der Holzbauteile erfolgte im Zusatzmodul RF-HOLZ Pro, die Bemessung der Stahlbauteile in RF-STAHL EC3.

www.dlubal.de

Höhere dynamische Tragfähigkeit bestätigt

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DiBt) hat jetzt für Jordahl-Ankerschienen eine neue, erweiterte Europäische Technische Zulassung(ETA-09/338)...

Weiterlesen

Haustürenprogramm um ThermoPro Plus ergänzt

Haustüren spielen bei der Gebäudeplanung eine wichtige Rolle. Sie bestimmen maßgeblich das Erscheinungsbild, sollen eine einbruchhemmende Wirkung...

Weiterlesen

Diffusionsoffene und Feuchte regulierende Klimaplatte

Der Name lässt es bereits vermuten: Die neue „Xtra“-Klimaplatte von Calsitherm wartet mit einer Besonderheit auf. Sie unterscheidet sich von der...

Weiterlesen

Schwellenlos durch Schule und Kindergarten

In der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen nehmen Kindergarten, -tagesstätte und Schule eine entscheidende Rolle ein. Dabei sollte nicht nur der...

Weiterlesen

Kalksandstein Bemessung nach Eurocode 6

Mit dem neuen KS-ORIGINAL Themenheft erhalten Planer, Ausführende und Studenten auf 40 Seiten aktuelle Daten wie auch Richtlinien zur Bemessung und...

Weiterlesen

Mehr gestalterische Möglichkeiten bei Klinkern

Nach eigenem Entwurf gefertigt: Planer, die sich für ein Sichtmauerwerk ein besonderes Erscheinungsbild vorstellen, haben nun die Möglichkeit, ein...

Weiterlesen

Injektionscreme gegen aufsteigende Mauerfeuchtigkeit

Kiesol wird seit 50 Jahren in der Bauwerksabdichtung eingesetzt. Neu im Programm der Remmers Baustofftechnik ist Kiesol C. Das Produkt ist eine...

Weiterlesen

Poroton-Energiesparziegel für monolithische Hauswände

Anhänger der traditionsreichen monolithischen Ziegelwand müssen sich nicht vor den weiteren Verschärfungen der EnEV 2014 fürchten. Dank moderner...

Weiterlesen

Dübelanker für harte Dämmstoffe bei zweischaligem Mauerwerk

Insbesondere EPS-Hartschaumstoffe und PU-Dämmstoffe sind mit herkömmlichen Luftschichtankern kaum zu verarbeiten. Sie sind derart fest, dass sich die...

Weiterlesen