Technische Dokumentation mit DIG-CAD 6.0

LLH Software

Screenshot: LLH Software

Die seit Anfang 2016 erhältliche Version 6 der Konstruktionssoftware DIG-CAD wartet unter allen Windows-Plattformen von Vista bis 10 mit über 500 Neuheiten und Verbesserungen auf. Da das leistungsfähige 2D-CAD-System seit über 20 Jahren auch erfolgreich für technische Dokumentation eingesetzt wird, liegt einer der Schwerpunkte in der Weiterentwicklung im Bereich der Textverarbeitung. Neben den üblichen TrueType- und Open-Type-Schriften kommen auch Postscript und Type1-Fonts zum Einsatz. Optimierte Darstellungsroutinen sorgen für eine sehr präzise statische und dynamische Korrelation zur übrigen Elementgeometrie, die in üblichen Textverarbeitungen zwischen Bild und Text nur schwer erreichbar ist.
Ein höherer Eingabekomfort wird erreicht durch wählbare Attributkontrolle für gesamtes Textelement oder lokal, Einfügung von Schlüsselwörtern mit differenzierteren Kategorien, automatische Entfernung von Bereichsattributen, Import und Export von Textdateien. Neue Funktionen zur Übertragung von Bereichsattributen auf die des Textelementes, auch auf viele Elemente gleichzeitig anwendbar, eignen sich hervorragend zur bereinigenden Textbearbeitung nach DXF-Importen. Textsuche, -ersetzungen mit diversen Optionen und Visualisierungsmöglichkeiten sowie automatische Zähler können sich jetzt auf sämtliche Textbestandteile aller Elementtypen beziehen.
Neben den Standards, wie z.B. Absatzformatierung mit Einzügen, Aufzählungen, Tabulatoren und Erzeugung von Outlines, sind nun auch selektionsbezogene Zerlegungen, komplexe Freistellungen und Hintergrundabdeckungen möglich. Zusammen mit der komfortablen Rastergrafikverarbeitung, den neuen Elementtransparenzen, dem hochwertigen PDF- und Rasterexport erschließt sich in DIG-CAD 6.0 ein großes Anwendungsspektrum im Bereich der technischen Dokumentation.

www.llh.de

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen

123 erfasst.de auf der Messe Construct IT in Essen

Der Softwarehersteller 123erfasst.de präsentiert auf der Construct IT in Essen in Halle 1, E40 (BVSB-Stand) seine Software zur Zeiterfassung und...

Weiterlesen

Aufsparrendämmung mit putz-, streich- und tapezierfähiger Innenseite

Bauherren und vor allem Denkmalschützern kommt es bei der Dachdämmung darauf an, einen schlanken Dachaufbau zu realisieren, zum anderen wünschen sie...

Weiterlesen