Neue VCmaster-Vorlagen für POROTON

Veit Christoph

Screenshot: Veit Christoph

Das Erstellen von Detailnachweisen nach den neuen DIN EN-Normen ist zum Teil wesentlich aufwendiger als nach den alten Normen. Für den praktisch tätigen Ingenieur ist das effiziente Bearbeiten solcher Nachweise eine fachliche und wirtschaftliche Herausforderung. Neben dem Rechenverfahren haben sich zudem die Baumaterialien und deren Zulassung geändert.
In Zusammenarbeit von VCmaster mit den Baustoffherstellern Wienerberger und Schlagmann Poroton entstand eine umfangreiche Vorlagensammlung für Mauerwerksnachweise nach DIN EN 1996. Alle Vorlagen sind mit den Materialdaten von POROTON verknüpft, sodass das manuelle Nachschlagen dieser Werte entfällt. Die Berechnungsvorlagen sind frei editierbar und können beliebig ergänzt bzw. angepasst werden.
VCmaster wird nahtlos in den Planungsprozess eingebunden. Universelle Schnittstellen gewährleisten die Datenübertragung aus jedem CAD- und Statikprogramm. Dadurch können zum Beispiel Berechnungen mit Statik-Software kommentiert und durch die erforderlichen Mauerwerks-Nachweise ergänzt werden. Es entsteht ein einheitliches und durchgehendes Dokument der Tragwerksplanung. Dieses kann bei Änderungen dynamisch angepasst werden und steht später bei ähnlichen Projekten wiederum als Vorlage zur Verfügung. Zudem stehen weitere rechenfähige Vorlagen für Einzelnachweise im Stahlbau, Holzbau, Massivbau, Verbundbau, Grundbau und Glasbau zur Verfügung.

www.vcmaster.com

Höhere dynamische Tragfähigkeit bestätigt

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DiBt) hat jetzt für Jordahl-Ankerschienen eine neue, erweiterte Europäische Technische Zulassung(ETA-09/338)...

Weiterlesen

Haustürenprogramm um ThermoPro Plus ergänzt

Haustüren spielen bei der Gebäudeplanung eine wichtige Rolle. Sie bestimmen maßgeblich das Erscheinungsbild, sollen eine einbruchhemmende Wirkung...

Weiterlesen

Diffusionsoffene und Feuchte regulierende Klimaplatte

Der Name lässt es bereits vermuten: Die neue „Xtra“-Klimaplatte von Calsitherm wartet mit einer Besonderheit auf. Sie unterscheidet sich von der...

Weiterlesen

Schwellenlos durch Schule und Kindergarten

In der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen nehmen Kindergarten, -tagesstätte und Schule eine entscheidende Rolle ein. Dabei sollte nicht nur der...

Weiterlesen

Kalksandstein Bemessung nach Eurocode 6

Mit dem neuen KS-ORIGINAL Themenheft erhalten Planer, Ausführende und Studenten auf 40 Seiten aktuelle Daten wie auch Richtlinien zur Bemessung und...

Weiterlesen

Mehr gestalterische Möglichkeiten bei Klinkern

Nach eigenem Entwurf gefertigt: Planer, die sich für ein Sichtmauerwerk ein besonderes Erscheinungsbild vorstellen, haben nun die Möglichkeit, ein...

Weiterlesen

Injektionscreme gegen aufsteigende Mauerfeuchtigkeit

Kiesol wird seit 50 Jahren in der Bauwerksabdichtung eingesetzt. Neu im Programm der Remmers Baustofftechnik ist Kiesol C. Das Produkt ist eine...

Weiterlesen

Poroton-Energiesparziegel für monolithische Hauswände

Anhänger der traditionsreichen monolithischen Ziegelwand müssen sich nicht vor den weiteren Verschärfungen der EnEV 2014 fürchten. Dank moderner...

Weiterlesen

Dübelanker für harte Dämmstoffe bei zweischaligem Mauerwerk

Insbesondere EPS-Hartschaumstoffe und PU-Dämmstoffe sind mit herkömmlichen Luftschichtankern kaum zu verarbeiten. Sie sind derart fest, dass sich die...

Weiterlesen