Neue VCmaster-Vorlagen für POROTON

Veit Christoph

Screenshot: Veit Christoph

Das Erstellen von Detailnachweisen nach den neuen DIN EN-Normen ist zum Teil wesentlich aufwendiger als nach den alten Normen. Für den praktisch tätigen Ingenieur ist das effiziente Bearbeiten solcher Nachweise eine fachliche und wirtschaftliche Herausforderung. Neben dem Rechenverfahren haben sich zudem die Baumaterialien und deren Zulassung geändert.
In Zusammenarbeit von VCmaster mit den Baustoffherstellern Wienerberger und Schlagmann Poroton entstand eine umfangreiche Vorlagensammlung für Mauerwerksnachweise nach DIN EN 1996. Alle Vorlagen sind mit den Materialdaten von POROTON verknüpft, sodass das manuelle Nachschlagen dieser Werte entfällt. Die Berechnungsvorlagen sind frei editierbar und können beliebig ergänzt bzw. angepasst werden.
VCmaster wird nahtlos in den Planungsprozess eingebunden. Universelle Schnittstellen gewährleisten die Datenübertragung aus jedem CAD- und Statikprogramm. Dadurch können zum Beispiel Berechnungen mit Statik-Software kommentiert und durch die erforderlichen Mauerwerks-Nachweise ergänzt werden. Es entsteht ein einheitliches und durchgehendes Dokument der Tragwerksplanung. Dieses kann bei Änderungen dynamisch angepasst werden und steht später bei ähnlichen Projekten wiederum als Vorlage zur Verfügung. Zudem stehen weitere rechenfähige Vorlagen für Einzelnachweise im Stahlbau, Holzbau, Massivbau, Verbundbau, Grundbau und Glasbau zur Verfügung.

www.vcmaster.com

Ziegel mit Perlit- oder Mineralwollefüllung

Energieeffizientes Bauen ist auch im Objekt- und Geschosswohnbau wichtig. Damit der Schallschutz dabei nicht vernachlässigt wird, halten die...

Weiterlesen

Abdichten, wo andere parken

Die Stabilität von Parkhäusern steht und fällt buchstäblich mit ihren Betonstützen. Sie instand zu halten und sowohl gegen aufsteigende Feuchtigkeit...

Weiterlesen

Licht von oben

Mit einem überarbeiteten Angebot an Tageslichtsystemen aktualisiert alwitra sein Produktsystem für flache und flach geneigte Dächer. Ein bewährtes...

Weiterlesen

Klimagerät für Rechenzentren

Das zur Klimatisierung von Rechenzentren entwickelte Zentralgerät GEA Adia-DENCO® wurde funktionell verbessert. Die Neuauflage ist kompakter und...

Weiterlesen

Neue Fassaden- und Unterdeckbahn

Im Rahmen der Fachmesse „Dach + Holz“ (18. bis 21. Februar 2014) stellt CaPlast in Halle 6, Stand-Nr. 6.113 die neue Fassadenbahn „Ca-Wrap Color“ vor,...

Weiterlesen

Saubere Luft für reine Produktionsbedingungen

Frischluftzufuhr kann in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie schlimme Folgen haben. Wenn nämlich keine effizienten Luftfiltersysteme...

Weiterlesen

Mehrzweck-Schiebetor für vielfältige Einsatzzwecke

Schiebetore werden benötigt, wenn unterschiedliche, von Personen oder Flurfahrzeugen frequentierte Bereiche voneinander getrennt werden sollen. Sie...

Weiterlesen

Mit Stahlbeton für den Gewässerschutz

Die Firma Mall aus Donaueschingen bietet Systemlösungen für die Regenwasserbewirtschaftung, Abscheider, Kläranlagen, Pumpstationen, Pelletlager und...

Weiterlesen

Neue Wärmebildkameras für Einsteiger und Profis

Auf der DEUBAUKOM 2014 stehen bei FLIR, dem bekannten Hersteller für Wärmebildkameras, die neuen Kameras der Ex- und der Ebx-Serie im Vordergrund. Die...

Weiterlesen