Projektstände auf einen Blick

BauerSoftware

Screenshot: BauerSoftware

Eine kontinuierliche Projektsstandskontrolle und -steuerung ist unerlässlich, um die Wirtschaftlichkeit der Projekte aber auch des Büros insgesamt zu sichern. Doch gerade während der Projektabwicklung fehlt oftmals die Zeit, die entsprechenden Zahlen zusammenzustellen und auszuwerten.
Mithilfe des neuen Projekt-Cockpits von BUILDUP können Stand und Verlauf beliebiger Projekte in Form von Balkendiagrammen dargestellt werden. Im Projektverlauf werden Honorar, Budget, interner Aufwand, gestellte Rechnungen und externer Aufwand einander gegenübergestellt. D.h., die geleisteten Arbeitsstunden werden sowohl mit dem internen als auch mit dem externen Verrechnungssatz dem Budget gegenübergestellt. Mögliche Budgetüberschreitungen können so rechtzeitig erkannt werden. Außerdem gibt die Grafik auch darüber Auskunft, in welcher Höhe die angefallen Aufwendungen schon abgerechnet wurden.
In einer zweiten Detailebene kann zu jedem Projekt der aktuelle Projektstand aufgerufen werden. Eine Grafik zeigt, wie viele Stunden auf jede Leistungsphase angefallen sind. Diese werden dem Budget bzw. dem Honorar mit den jeweils internen und externen Verrechnungssätzen gegenübergestellt. Eine Spezifizierung dieser Informationen erfolgt in der dritten Detailebene, die eine genaue Aufschlüsselung der angefallenen Stunden enthält.
Mit dem Projekt-Cockpit von BUILDUP können zu jedem Zeitpunkt detaillierte Informationen zu den aktuellen Projektständen abgefragt und grafisch dargestellt werden. Eine kontinuierliche Kontrolle und Steuerung der laufenden Projekte ist ohne großen Aufwand möglich.
Die wichtigste Vorraussetzung für die Aussagekraft der oben beschrieben Zahlen ist die zeitnahe Erfassung der angefallenen Mitarbeiterstunden. Über die neue mobile Stundenerfassung, die für die Betriebssysteme Android und iOS verfügbar ist, können Mitarbeiter ihre Stunden jetzt unterwegs über das Handy oder Tablet erfassen und die Daten direkt mit BUILDUP synchronisieren.

www.bauer-software.de

Brandgasventilatoren für verschiedene Einsatzbereiche

Helios Ventilatoren hat seine F300 und F400 Brandgas-Axial-Niederdruckventilatoren-Baureihe „B AVD“ weiterentwickelt. Insgesamt 144 Typen wurden...

Weiterlesen

Minimaler Flächenbedarf für Sole-Wärmepumpen

Wärmepumpen sind kein Nischenprodukt mehr, und sie sind bei richtiger Handhabung ökologisch, aber auch ökonomisch sinnvoll. Es stellt sich dabei...

Weiterlesen

Rauchwarnmelder in Smart-Home-Systemen

Ab April 2018 ist „Genius Port“ von Hekatron verfügbar, der alle Informationen von Genius-Funksystemen bündelt und diese über das Internet an mobile...

Weiterlesen

Antworten auf Fragen zur Effizienz und Digitalisierung von Gebäuden

Der Anbieter für Gebäudeautomation, Kieback & Peter, zeigt auf der Messe in Frankfurt unter anderem, wie die neuen EU-Anforderungen der Energy...

Weiterlesen

Mit modernisiertem Design und zweitem Messestand

Automations- und Lichtlösungen für Büros, Bildungsstätten und Gesundheitseinrichtungen stehen im Fokus von Esylux. Um die Synergie aus Automation...

Weiterlesen

Lichtlösungen in Anwendung mit nachhaltiger Messearchitektur

Erco konzipiert einen neuen und größeren Messestand auf der Light+Building 2018. Spezifische Lichtlösungen für Anwendungen wie „Work“, „Community“,...

Weiterlesen

Erfolgreich durch DAkks akkreditiert

Ende 2017 hat das Dehn Testzentrum von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierungsurkunde (Registriernummer D-PL-20356-01-00)...

Weiterlesen

Sicherheitstechnik und Schließlösungen für Gebäude

Mit der Entwicklung des Drehtürantriebs „DA4400“ bietet der Hersteller Assa Abloy ein komplettes Produktsortiment für den Objektbereich. Mithilfe der...

Weiterlesen

Präsentation neuer Produkte auf der Dach+Holz 2018

Vom 20. bis 23. Februar zeigt Braas in Halle 6 am Stand 6.311 seine Systeme für das Steildach rund um den „Braas Marktplatz“ sowie erstmals Produkte...

Weiterlesen