Projektstände auf einen Blick

BauerSoftware

Screenshot: BauerSoftware

Eine kontinuierliche Projektsstandskontrolle und -steuerung ist unerlässlich, um die Wirtschaftlichkeit der Projekte aber auch des Büros insgesamt zu sichern. Doch gerade während der Projektabwicklung fehlt oftmals die Zeit, die entsprechenden Zahlen zusammenzustellen und auszuwerten.
Mithilfe des neuen Projekt-Cockpits von BUILDUP können Stand und Verlauf beliebiger Projekte in Form von Balkendiagrammen dargestellt werden. Im Projektverlauf werden Honorar, Budget, interner Aufwand, gestellte Rechnungen und externer Aufwand einander gegenübergestellt. D.h., die geleisteten Arbeitsstunden werden sowohl mit dem internen als auch mit dem externen Verrechnungssatz dem Budget gegenübergestellt. Mögliche Budgetüberschreitungen können so rechtzeitig erkannt werden. Außerdem gibt die Grafik auch darüber Auskunft, in welcher Höhe die angefallen Aufwendungen schon abgerechnet wurden.
In einer zweiten Detailebene kann zu jedem Projekt der aktuelle Projektstand aufgerufen werden. Eine Grafik zeigt, wie viele Stunden auf jede Leistungsphase angefallen sind. Diese werden dem Budget bzw. dem Honorar mit den jeweils internen und externen Verrechnungssätzen gegenübergestellt. Eine Spezifizierung dieser Informationen erfolgt in der dritten Detailebene, die eine genaue Aufschlüsselung der angefallenen Stunden enthält.
Mit dem Projekt-Cockpit von BUILDUP können zu jedem Zeitpunkt detaillierte Informationen zu den aktuellen Projektständen abgefragt und grafisch dargestellt werden. Eine kontinuierliche Kontrolle und Steuerung der laufenden Projekte ist ohne großen Aufwand möglich.
Die wichtigste Vorraussetzung für die Aussagekraft der oben beschrieben Zahlen ist die zeitnahe Erfassung der angefallenen Mitarbeiterstunden. Über die neue mobile Stundenerfassung, die für die Betriebssysteme Android und iOS verfügbar ist, können Mitarbeiter ihre Stunden jetzt unterwegs über das Handy oder Tablet erfassen und die Daten direkt mit BUILDUP synchronisieren.

www.bauer-software.de

Maximale Verdunstungsleistung von Gründächern

Eine zunehmende Versiegelung und der Klimawandel bewirken, dass Innenstädte durch Wärmestrahlung viel mehr aufgeheizt werden als das Umland und die...

Weiterlesen

Trilogie des nachhaltigen Innenausbaus

Mit Glastrennwänden inkl. passenden Türen und Zargen bietet Lindner ein weiteres kreislauffähiges Systemprodukt für den nachhaltigen,...

Weiterlesen

Beleuchtung für nachhaltige Gebäude

In Anbetracht zunehmender Rohstoffknappheit und der damit einhergehenden Bedeutung eines ressourcen- und verantwortungsbewussten Handelns im...

Weiterlesen

Bauphysik: Bau & Energie

Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und...

Weiterlesen

Brandabschottung im Systembodenbereich

Mit Systembodenlösungen können technische Installationen schnell eingebracht sowie während der Lebensdauer des Gebäudes nachgerüstet werden. In Bezug...

Weiterlesen

Brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen finden

Das Brandschutz-Tool des WDVS-Anbieters Inthermo macht es leichter, die richtigen WDVS-Komponenten für brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen zu...

Weiterlesen

PU-Effizienzdach + verbesserter Brandschutz

Mit dem PU-Effizienzdach hat der Hersteller Puren schlanke holzsparende Dachkonstruktionen im Programm, die durch Kombinationen von Zwischen- und...

Weiterlesen

Europas modernster Fassadenprüfstand eingeweiht

Flammen züngeln entlang der Fassade, die entstehende Hitze ist deutlich zu spüren. Doch bevor sich das Feuer ausgebreitet hat, wird es schnell...

Weiterlesen

Klimadecke inklusive Brand- und Schallschutz

Trockenbaudecken erfüllen heute vielfältige Aufgaben: heizen, kühlen, Feuchtigkeit puffern, die Raumakustik verbessern und Brände eindämmen. Bisher...

Weiterlesen