Tageslichteinfall und Photovoltaik kombiniert

Lamilux

Bild: Lamilux

Lernen wie unter freiem Himmel – das ist in der Sebastian-Strobel-Schule in Herrieden möglich. Die Glasdachkonstruktionen über der Aula und den vier Gebäudeflügeln der Schule wurden von Lamilux komplett saniert und mit energieeffizienter Tageslichttechnologie ausgestattet. Die passivhaustauglichen Oberlichter– zertifiziert als Klasse „pha advanced component“ – vereinen hohen Tageslichteinfall mit solarer Energieerzeugung durch semitransparente Dünnschichtmodule.
Die bereits bestehende Primärkonstruktion hat Lamilux zunächst gereinigt, lackiert und mit einem Korrosionsschutz versehen sowie die obenseitige Stahlkonstruktion des Atriumdaches komplett demontiert. Ziel war, laut Architektin Christine Pfister, die Schule weiterhin hell zu belichten und die „Tageslichtfarbe“so natürlich wie möglich in den Innenraum zu bringen. Dafür sorgt nun eine Pfosten-Riegel-Konstruktion aus Aluminium der Produktreihe Lamilux CI-System Glasarchitektur PR60energysave. Das für den höchsten Passivhaus-Standardzertifizierte Glasdach in Satteldachform verläuft über den vier Gebäudefluren und ist komplett verglast. „Die Anforderung an die Glasscheiben waren unter anderem 37% Lichttransmission und 22% Energieeintrag“, erläutert Christine Pfister. Einige Glaselemente sind mit semitransparenten Dünnschicht-Solarmodulen ausgestattet, welche bei gleichzeitiger Lichtdurchlässigkeit und Innenraumverschattung Energie erzeugen. Den gewonnenen Strom nutzt die Schule für Eigenzwecke, etwa zum Beheizen der Schwimmhalle.

www.lamilux.de

Brandvermeidung durch Sauerstoffreduktion

Unser Partner im Bereich der Sauerstoffreduktion ist die Firma Isolcell S.p.A. Seit über 50 Jahren ist das Süd-Tiroler Traditionsunternehmen auf...

Weiterlesen

FLIR 1-Touch Level/Span

Alle, für die Inspektionen mit einer Wärmebildkamera zu ihrer täglichen Arbeit gehören, nehmen vermutlich auch ständig Feinjustierungen von...

Weiterlesen

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen