ORCA AVA 21

Bild: Orca

ORCA AVA, das Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und dem Kostenmanagement von Bauleistungen, liegt nun in einer neuen Version vor. Bei der Weiterentwicklung der Anwendung gab es zwei Themenschwerpunkte. Zum einen wurde die Benutzerführung wesentlich vereinfacht. Dazu wurden neue Dialoge implementiert, die vor allem den immer komplexer werdenden Datenaustausch vereinfachen, besonders auch im Hinblick auf die E-Vergabe. Die Parameter der IFC-Schnittstelle wurden ergänzt, um den BIM-Prozess weiter zu spezifizieren. Auch das Austauschformat GAEB X31 zur Mengenermittlung (Aufmaße) steht nun zur Verfügung. Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte, kann über die kontext-sensitive Hilfe aus der Anwendung oder über die ORCA Homepage auf den ORCA Helpdesk zugreifen. In der umfassenden Wissensdatenbank sind neben den Hilfethemen zum Programm auch allgemeine Informationen hinterlegt, z.B. zu BIM. Bei der Recherche unterstützt die mächtige Suche den Planer schnell und gezielt. Das zweite Hauptthema der Entwicklung war die Umsetzung neuester Technologien. Dazu gehört selbstverständlich Windows 10, aber auch verbesserte Performance durch beschleunigte Datenbankzugriffe. Neue Log- und Prüfroutinen sorgen für mehr Datensicherheit. Darüber hinaus wurden, wie in jeder neuen Version, auch in ORCA AVA 21 viele kleine, aber effektive Innovationen vorgenommen, die das Handling und den Workflow deutlich verbessern. 

 

Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Acclaro Version 7 mit neuen Modulen

In der Version 7 setzt Acclaro konsequent den Weg fort, wiederkehrende Aufgaben mit Assistenten und neuen Modulen zu rationalisieren.

In Zeiten...

Weiterlesen

AVANTI unterstützt den Open-BIM-Prozess

AVANTI ist eine Software für Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung (AVA) und Kostenmanagement, die Mengen aus BIM-Modellen übernimmt. Zum einen geschieht...

Weiterlesen

Einheitliche Benutzerführung über die gesamte Programm-Suite

Ein Programmpaket, d.h. eine sogenannte Software-Suite zur Lösung unterschiedlicher Aufgaben hat viele Vorteile: Der Anwender muss sich nicht immer...

Weiterlesen

HasenbeinPlus 2018 jetzt mit vielen praktischen Hilfen

Beim ersten Software-Update 2017 wurde die Kostenermittlung integriert. Mit der jetzt neuen Version 2018 ist die Umstellung auf 64-bit realisiert....

Weiterlesen

Verglaste Freiformstruktur am Xujiahui Commercial Center in Shanghai

Am Xujiahui Commercial Center in Shanghai, China, wurde eine außergewöhnliche Freiformdachkonstruktion errichtet und im Juni 2017 eingeweiht. Sie...

Weiterlesen

Digitalisierung und Teamorganisation im Planungsbüro

Technische Neuerungen bei der Software PROJEKT PRO ermöglichen nun eine viel schnellere  Datenverarbeitung. Langjährige Anwender werden zudem quer...

Weiterlesen

pro-Report 3 für die mobile Bauleitung

In der neuen Version pro-Report 3 und in der neuen APP wurden viele Verbesserungswünsche aus der Praxis umgesetzt und neue Möglichkeiten geschaffen,...

Weiterlesen

Beratungsqualität und maßgeschneiderte CAD-Lösungen

Seit Bekanntmachung der Kooperation mit der international erfolgreichen TRIMBLE-Gruppe, hat die GLASER -isb cad- Programmsysteme GmbH ihr Lösungs- und...

Weiterlesen

Sommerlicher Wärmeschutz 3D PLUS

Mit der Novellierung der Norm DIN 4108-2 im Jahr 2014 wurden alternative Simulationsverfahren zur Berechnung des sommerlichen Wärmeschutzes...

Weiterlesen