Online-Tool für Fassadenprofile

Austrotherm

Foto: Austrotherm

Zirka 2.500 Fassadenprofile umfasst das Lieferprogramm von Austrotherm. Kombinationen und Sonderanfertigungen ermöglichen viele Gestaltungsideen. Auf www.austrotherm.de/materialliste kann das Produktprogramm nach der jeweiligen Anwendung, z.B. Fenster- und Türumrahmungen, Bossensteine oder Zierelemente, sowie nach der gewünschten Größe der Fassadenprofile durchsucht und entsprechende Grafiken heruntergeladen werden. Im Anschluss daran erstellt der Materiallistengenerator eine Übersicht aller erforderlichen Fassadenprofile. Die jeweiligen Elemente lassen sich schnell auswählen; gleichzeitig werden die benötigten Laufmeter, die Stückzahl sowie die Menge des Austrotherm DKF Klebers und PU-Stoßfugenklebers berechnet.
Grundlage für den Materiallistengenerator sind die eingegebenen Parameter – bei Türrahmungen z.B. die Breite, Höhe und Anzahl der Türen – und ob ein Überdachungsprofil oder werkseitige Gehrungsschnitte gewünscht sind. Die auf diese Weise erzeugte Material- und Kostenliste (auf Basis Bruttopreisliste) wird als druckbare PDF-Datei angezeigt und dient als Grundlage für das Gespräch mit dem jeweiligen Baustoffhändler.
Austrotherm Fassadenprofile sind mit einer elastischen Beschichtungsmasse versehene Fertigelemente, die je nach Querschnitt und Größe auf der Baustelle zu Radien gebogen werden können. Sie sind robust, kostengünstig und leicht zu verarbeiten. Dank der witterungsbeständigen Beschichtung müssen Austrotherm Fassadenprofile nur mit Fassadenfarbe abschließend gestrichen werden.

www.austrotherm.de

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen