California.pro vereinfacht elektronische Vergabe

G&W

Foto: G&W Software Entwicklung AG

Die EU-Vergaberechtsreform verlangt bis April 2017 die E-Vergabe. Dazu gehört die elektronische Bereitstellung der Vergabedokumente. Das gilt für Vergaben oberhalb von zirka 5 Millionen €, wird aber voraussichtlich auch bei Vergaben von unter 5 Millionen € Anwendung finden. Zur Vereinfachung der E-Vergabe bietet G&W das Modul E-Vergabe-Connect (EVC) für ihr AVA- und Baukostenmanagementsystem California.pro an. Momentan koppelt das Modul die Software bidirektional mit dem AI Vergabemanager der Administration Intelligence AG. Die Anbindung von California.pro an weitere E-Vergabeplattformen ist bei Bedarf möglich.
E-Vergabe-Connect stellt die in California.pro erstellten LVs im AI-Vergabemanager bereit und unterstützt den Korrekturprozesses vor der Veröffentlichung. Der Anwender fügt dazu ein LV oder eine LV-Gruppe zu einem im AI-Vergabemanager vorhandenen Vergabeprojekt hinzu. Ein vom Vergabemanager bereitgestelltes Aktenzeichen sichert die Identifizierung für zukünftige Aktualisierungen und die Rückübertragung der Submissionsergebnisse. Nach erfolgter Submission werden die Bieterangebote automatisiert in ein definiertes LV oder in eine LV-Gruppe innerhalb von California.pro zurückübertragen. Die Automatisierung der Datenübertragung führt zu einer Standardisierung der Prozesse, schließt Übertragungsfehler bei der Kommunikation mit der Plattform aus und verbessert somit die Qualität und mindert das Fehlerrisiko.

www.gw-software.de

www.ai-ag.de

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen

Nachhaltige Lösungen für die Bauwirtschaft

Seit wenigen Monaten ist der Premium-Anbieter Remmers mit seinem ECO-Sortiment auf dem Markt. Erstmals präsentiert er es in größerem Rahmen auf der...

Weiterlesen

DOYMA: „Keine Kompromisse im Brandschutz“

Die Mitteilung des DIBt zur Unzulässigkeit ergänzender Gutachten vom 24. August 2018 führt derzeit in Fachkreisen zu teils heftigen Diskussionen, da...

Weiterlesen