Großformatige Entrauchungsklappen für RDA

Priorit

Priorit

Bild: Priorit

Der Abströmabschluss „Priodoor ETX RDA“ von Priorit ist als Rauchschutzklappe nach DIN EN 1366 – 10 geprüft und zertifiziert. Damit können Rauchschutz-Druck-Anlagen (RDA) mit nahezu beliebig großen Abströmflächen ausgeführt werden, ohne die Optik von Fluren und Galerien zu stören, denn die „Priodoor ETXRDA“ Abströmabschlüsse werden mit dekorativen Oberflächen aus nicht brennbar klassifiziertem Material gefertigt. Im Brandfall öffnen sie selbsttätig in den Abzugsschacht.
Hervorzuheben an den Rauchabströmabschlüssen sind die großen Abströmflächen, die kostengünstig und optisch ansprechend in Gebäude integriert werden können. Durch die flächenbündige Verbauung gelingen sogar nahezu unsichtbare Abströmabschlüsse.
Die Abströmabschlüsse eignen sich für Rauchschutz-Druck-Anlagen nach DIN EN 12101 wie sie in innenliegenden Sicherheitstreppenräumen eingesetzt werden. Im Regelbetrieb sind die Abschlüsseflächenbündig in der Blockzarge geschlossen und gewährleisten dichten Verschluss. Nur im Brandfall öffnet in der Brandetage eine Abströmöffnung für den Abzug gefährlicher Brandgase. Die Steuerung erfolgt durch eine Rauchschutz-Druck-Anlage. Die Installation minimiert die Verrauchung in den Brandabschnitten und den Brandetagen und steigert die Sicherheit im Gebäude.
Der Einbau der Abströmabschlüsse kann in vorhandenen Schächten erfolgen oder mit dem Priowall-Wandsystem eingebaut werden.

www.priorit.de

bauplaner special 11/15

 

Anzeige

Natürliche und ökologische Hilfe bei Schmimmel

Schimmel gefährdet die Bausubstanz und die Gesundheit. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben die Bewohner von verschimmelten Wohnungen ein...

Weiterlesen

Mit Schwung und Spannweite

Der Holzbau wird weltweit gesellschaftsfähig. Mit einer Auswahl realisierter Projekte von internationaler Bedeutung gibt der Fachbeitrag einen...

Weiterlesen

Wachstumsmarkt energetischer Quartiersumbau

Die aktuelle Diskussion um Klimawandel und Energiewende rückt den Gebäudebereich in den Fokus: Ca. 40 % des Endenergieverbrauchs in Deutschland...

Weiterlesen

Zukunft Kleinstadt

Lange Zeit haben sich Politik, Wissenschaft und Planung wenig um Kleinstädte gekümmert. Ihre Vielfalt, gesamtgesellschaftliche Bedeutung und...

Weiterlesen

Optimierung der Anhörungsverfahren im Planfeststellungsverfahren für Betriebsanlagen der Eisenbahnen des Bundes

Das Anhörungsverfahren in der eisenbahnrechtlichen Planfeststellung birgt Herausforderungen für alle Teilnehmer, ein fristgerechter Abschluss ist die...

Weiterlesen

Lebensraum Ziegel – Damit Wohnen kein Luxusgut wird

Auf der Pressereise der Initiative Lebensraum Ziegel am 24. und 25. September 2019 stellten Architekten, Investoren und Bauherren aktuelle Bauvorhaben...

Weiterlesen

PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung schützen

Der neue Kombi-Ableiter DEHNcombo YPV schützt PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung. Der Ableiter bietet eine Reihe von...

Weiterlesen

Kaskadenentwässerung mit LORO-X-DUOSTREAM

Für die Haupt- und Notentwässerung von Dach und Dachterrassen mit Mehrgeschossabläufen an einer Sammelleitung über alle Geschosse

Weiterlesen

Hörmann Haustür setzt neue Standards

Neben der ThermoPlan Hybrid hat Hörmann ein zweites Haustür-Modell aus einer Aluminium-Edelstahl-Kombination in sein Programm aufgenommen: Die neue...

Weiterlesen