Projektmanagement und digitale Büroorganisation

DeskWare

DeskWare

Abbildung: DeskWare

DW.business Software bietet für alle Unternehmensgrößen ein leistungsfähiges Softwarepaket zur Abbildung aller notwendigen Unternehmensprozesse im Baubereich. Eine vollständige digitale Abwicklung der Prozesse ermöglicht die stark vernetzte und durchgängige Softwareumgebung und bietet dabei mehr Effizienz, Transparenz, eine Qualitätssteigerung und Nachhaltigkeit.
DW.business Software integriert das Projektmanagement in alle ERP-Prozesse, greift auf eine bauspezifische und Gewerke-orientierte CRM-Datenbank zurück und bietet über die zentrale Aufgabenplanung und Workflowsteuerung eine einfache und auf das Unternehmen anpassbare Softwarelösung.
Immobilien, Bauvorhaben, Grundstücke, Wohneinheiten sowie viele weitere Objektarten lassen sich digital erfassen und in allen anderen Funktionsbereichen umfassend nutzen.
Ein workfloworientiertes Mängelmanagement und Ticketsystem sowie ein leistungsfähiges Modul für ECM, Vertragsmanagement und Gerätemanagement erweitern die Lösung zu einer transparenten Datenbasis für das Planungsbüro. Alle Datensätze sind hierbei wieder mit Projekten und Immobilien verbunden und bieten eine effiziente Integration in die Projektsteuerung, Abrechnung sowie Einkauf und Lieferantenbewertung.
Das im System integrierte Dokumentenmanagement bietet umfassende Ablagemöglichkeiten und eine automatische Erstellung aller Dokumente über Vorlage und Templates. Die bidirektionale Integration von MS-Office, MS-Outlook und MS-Exchange ermöglicht, E-Mails aus dem System zu versenden, diese in der Datenbank zu speichern, Termine und Aufgaben intern und extern aus dem Workflow zu verteilen und zu synchronisieren.
Externe Projektbeteiligte und eigene Abteilungen lassen sich optimal über das Modul DW.projektraum, einer weborientierten Lösung für Projektsteuerung, Kommunikation und Dokumentenmanagement, in die eigenen Prozesse integrieren.

www.deskware.de

bauplaner Special Ausgabe 10/15

Glasfaserverstärkter Beton für Londoner Crossrail-Netz

Crossrail ist eine aktuell in Bau befindliche  118 Kilometer lange Eisenbahnlinie in London und den Grafschaften Berkshire, Buckinghamshire und Essex....

Weiterlesen

Betontechnologie für die Praxis

Spätestens seit der aktuellen Diskussion über die zeitnahe Bereitstellung dringend benötigten  Wohnraums in Deutschland erlebt auch der...

Weiterlesen

Neuer Lindapter-Katalog jetzt erhältlich!

Lindapter, der Pionier im Bereich Stahlbauverbindungen, hat einen umfassenden Leitfaden zur Auslegung schweißfreier Stahlträgerverbindungen inkl....

Weiterlesen

Brückenrekonstruktion mit Leichtbeton-Elementen

Das Berliner Ostkreuz wurde 1882 in Betrieb genommen und stellt heute den größten Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt dar. Seit 2006 wird der...

Weiterlesen

Bauakustische Bemessung auf hohem Niveau

Die Anforderungen an Gebäude sind umfangreich und umfassen nicht mehr nur die Belange der Tragwerksplanung und  des Wärmeschutzes. Mittlerweile hat...

Weiterlesen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Projekt Pro

Harald Mair, Gründer und Geschäftsführer von PROJEKT PRO, im Gespräch auf der BAU 2019 mit Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Schöck

Alfons Hörmann ist Vorstandsvorsitzender der Schöck Bauteile GmbH, Anbieter von Produkten für die Wärme- und Schalldämmung bei tragenden Bauteilen in...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Lamilux

Joachim Hessemer, der technische Leiter bei LAMILUX Tageslichtsysteme, auf der BAU 2019 im Interview mit dem Deutschen Ingenieurblatt.

LAMILUX...

Weiterlesen