Hochbausoftware für BIM und CAD

Autodesk

Autodesk

Abbildung: Autodesk

Die Building Design Suite von Autodesk bietet ein Portfolio von interoperablen 3D-Hochbausoftware-Lösungen. Sie unterstützt Planer, Gebäudetechniker, Statiker und Konstrukteure bei Building Information Modeling- und CAD-basierten Arbeitsabläufen.
Planer profitieren von speziell für sie entwickelten Werkzeugen für effizientere Arbeitsabläufe. Sie erhalten frühzeitige Einblicke in nachfolgende Prozesse und können Energieanalysewerkzeuge für eine nachhaltigere Planung verwenden. Tragwerksplaner nutzen intelligente, datenreiche Modelle für eine effiziente Planung und prüfen verschiedene Planungsalternativen für optimale Ergebnisse. Gebäudetechniker erstellen intelligente Modelle für höhere Planungsgenauigkeit und haben durch die bessere Entwurfskoordinierung mit 3D-Modellen weitere Vorteile. Bauunternehmer erhalten eine größere Kostensicherheit und können bessere Prognosen zu Projektergebnissen erstellen. So sind die Simulation der Terminplanung und Logistik in 4D und eine rasche Bewertung des Änderungsumfangs möglich.
Die Suite ist in drei Versionen erhältlich: Die Standard-Version für Planer und Bauzeichner stellt einen grundlegenden Satz von CAD-Werkzeugen zur Verfügung. Sie eignet sich für die Erstellung von Zeichnungen sowie zur Dokumentation. Die Premium-Variante verfügt zusätzlich über leistungsstarke BIM- und zusätzliche Visualisierungswerkzeuge, mit der Architekten und Ingenieure anspruchsvolle Projekte umsetzen können. Die Ultimate-Version bietet Bauunternehmern zusätzlich ein erweitertes Werkzeugset für die Planung und Konstruktion in 3D.

www.autodesk.de

bauplaner Special Ausgabe 10/15

Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

Sichere Ausführung des Deckenauflagers

Da Beton eine eher schlechte Wärmedämmung hat, muss das Deckenauflager, ausgeführt mit einem hoch wärmedämmenden Ziegel, diesen Malus ausgleichen. Die...

Weiterlesen

Einbruchhemmung mit Porenbetonmauerwerk

Steigende Einbruchzahlen in Wohnbauten führen zu einer vermehrten Nachfrage nach einbruchhemmenden Außenbauteilen. Bereits seit Jahren werden Fenster...

Weiterlesen

Minergie-Standard mit Fertigteilelementen aus Blähton

Fertigteilwandelemente aus Liapor und EPS sorgen beim neuen Mehrzweckgebäude im schweizerischen Kreuzlingen dafür, dass es die Vorgaben des Schweizer...

Weiterlesen

Massive Qualität im Landwirtschaftsbau

Die Funktionalität eines Gebäudes steht bei landwirtschaftlichen Bauvorhaben im Fokus: Agrarbauten werden mit spezifischem Nutzen konzipiert und...

Weiterlesen

Expertenwissen von A bis Z über den Baustoff Ziegel

Breites Fachwissen und die Kenntnis aktueller Regeln sind in jeder Branche entscheidend. Lebensraum Ziegel – die gemeinsame Informationsplattform der...

Weiterlesen

Fassade aus Glasfaserbeton für Bestandsgebäude

Das Gebäude der Migros City in Zürich entsprach nach über 30-jähriger Nutzung nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Eine Sanierung war unumgänglich...

Weiterlesen

PUR/PIR-Dämmung für Flachund Kompaktdächer

Flachdächer gehören zu den wirtschaftlichen Dachkonstruktionen, denn sie ermöglichen eine gute Raumausnutzung und bieten erweiterte...

Weiterlesen

Dämmlösungen bei Druck und Feuchtigkeit

Austrotherm hat sein Sortiment an Dämmplatten aus Extruderschaum (XPS) erweitert. Sie kommen zum Beispiel dort zum Einsatz, wo hoher Druck und...

Weiterlesen

Schluss mit Schimmelpilzen in Innenräumen

Zur Vermeidung von Schimmelpilzbildung muss deshalb bis in die hinterste Ecke des Raumes der so genannte hygienische Mindestwärmeschutz gewährleistet...

Weiterlesen