Durchblickfenster für mehr Licht im Innenbereich

Novoferm

Novoferm

Bild: Novoferm

Ob in Büros oder Industriehallen, im Bildungs- oder Gesundheitswesen, in Hotels sowie im Gastronomiebereich: Offene Architekturen mit gutem Licht- und Sichtkontakt auch im Innenbereich sind begehrt. Die ein- und zweiteiligen Durchblickfenster von Novoferm sind hierfür eine gute Lösung, denn je nach Anforderung lassen sie sich individuell im Novoferm-System konfigurieren und bieten in der Zusatzausstattung wahlweise eine gute Wärmedämmung, Schallschutz bis hin zur Feuerbeständigkeit oder sogar Strahlenschutz. Außergewöhnlich ist die Möglichkeit einer Feuerschutzvariante, bei der durch spezielle Koppelprofile auch große Glasflächen geschaffen werden können.
Die zweiteiligen Zargen bestehen entweder aus verzinktem Stahlblech oder aus Edelstahl. Die Oberflächen sind grundiert oder pulverbeschichtet im Farbton ganz nach Wahl. Neben der Verglasungsvariante für F90 stehen für Brandschutzanforderungen Sonderlösungen für G30 und F30 bereit. Bei der Wahl des eigentlichen Fensters kommt es darauf an, ob eine einseitige oder doppelseitige Verglasung benötigt wird. Entsprechend gibt es unterschiedliche Verglasungsvarianten mit einseitiger, mittiger oder beidseitiger Verglasung.
Zur individuellen Raumklimatisierung oder auch als Sichtschutz bieten sich verschiedene Jalousien, Farbrollos – hier sogar mit Laserschutz für den medizinisch-technischen Bereich – oder Spiegelglas als ergänzendes Zubehör an. Und wenn es mal ganz schnell gehen muss, sichert Smart Glass auf bloßen Knopfdruck die Privatsphäre.

www.novoferm.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 10/2015

Brandgasventilatoren für verschiedene Einsatzbereiche

Helios Ventilatoren hat seine F300 und F400 Brandgas-Axial-Niederdruckventilatoren-Baureihe „B AVD“ weiterentwickelt. Insgesamt 144 Typen wurden...

Weiterlesen

Minimaler Flächenbedarf für Sole-Wärmepumpen

Wärmepumpen sind kein Nischenprodukt mehr, und sie sind bei richtiger Handhabung ökologisch, aber auch ökonomisch sinnvoll. Es stellt sich dabei...

Weiterlesen

Rauchwarnmelder in Smart-Home-Systemen

Ab April 2018 ist „Genius Port“ von Hekatron verfügbar, der alle Informationen von Genius-Funksystemen bündelt und diese über das Internet an mobile...

Weiterlesen

Antworten auf Fragen zur Effizienz und Digitalisierung von Gebäuden

Der Anbieter für Gebäudeautomation, Kieback & Peter, zeigt auf der Messe in Frankfurt unter anderem, wie die neuen EU-Anforderungen der Energy...

Weiterlesen

Mit modernisiertem Design und zweitem Messestand

Automations- und Lichtlösungen für Büros, Bildungsstätten und Gesundheitseinrichtungen stehen im Fokus von Esylux. Um die Synergie aus Automation...

Weiterlesen

Lichtlösungen in Anwendung mit nachhaltiger Messearchitektur

Erco konzipiert einen neuen und größeren Messestand auf der Light+Building 2018. Spezifische Lichtlösungen für Anwendungen wie „Work“, „Community“,...

Weiterlesen

Erfolgreich durch DAkks akkreditiert

Ende 2017 hat das Dehn Testzentrum von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierungsurkunde (Registriernummer D-PL-20356-01-00)...

Weiterlesen

Sicherheitstechnik und Schließlösungen für Gebäude

Mit der Entwicklung des Drehtürantriebs „DA4400“ bietet der Hersteller Assa Abloy ein komplettes Produktsortiment für den Objektbereich. Mithilfe der...

Weiterlesen

Präsentation neuer Produkte auf der Dach+Holz 2018

Vom 20. bis 23. Februar zeigt Braas in Halle 6 am Stand 6.311 seine Systeme für das Steildach rund um den „Braas Marktplatz“ sowie erstmals Produkte...

Weiterlesen